Ortschaftsräte

Die Ortschaftsräte haben die auf die Ortschaft bezogenen Interessen der Bürger, die in der Ortschaft wohnen zu vertreten, ermutigen den Bürger zur Mitarbeit und tragen zu einem regen Leben in der örtlichen Gemeinschaft bei. Von besonderer Bedeutung ist das Anhörungsrecht nach § 70 der Gemeindeordnung zu allen wichtigen, die Ortschaftsrat betreffenden Angelegenheiten. Der Gemeinderat holt sich hierüber ein Meinungsbild aus der Ortschaft zu einem bestimmten Thema ein.

Kirchheim unter Teck hat insgesamt vier Ortschaftsräte. Wer sich aus erster Hand über deren Arbeit informieren möchte, sollte die öffentlichen Sitzungen besuchen.