Offene Führungen

Wenn Sie nicht mit einer eigenen Gruppe eine Stadtführung machen möchten, können Sie an unseren "Offenen Stadtführungen" teilnehmen. Bei den meisten der Touren können Sie ohne Anmeldung einfach dazu kommen. Bei den kulinarischen Stadtführungen und einigen weiteren ausgewählten Touren stehen nur wenige exklusive Plätze zur Verfügung. Bei diesen Führungen ist die Voranmeldung notwendig. Die Detailinformationen finden Sie bei den einzelnen Terminen.

Aktueller Hinweis: Für die Teilnahme an einigen Führung ist der Nachweis der 3-G (geimpft, genesen, getestet) erforderlich. Bitte informieren Sie sich bei der Anmeldung.

Sa 26.06.21
-
Mi 29.09.21
Logo Kirchheimer Sommer
Der „Kirchheimer Sommer“ erlebt in diesem Jahr eine Neuauflage. Wie schon 2020 beleben kleine Aktionen und Veranstaltungen an verschiedenen Plätzen die Kirchheimer Innenstadt. Das Angebot reicht von Straßenmusik zur Marktzeit über Theatervorstellungen, Aktiv-Angebote, Kunstaktionen bis hin zu Vorlese-Stunden für Kinder.
Veranstalter: Kirchheim-Info
Sa 02.10.21
14:30 - 16:00 Uhr
Stadtführung in Kirchheim unter Teck
Die Tour führt Sie vorbei an der gotischen Martinskirche und dem Fachwerkrathaus. Über den Marktplatz geht es zum Schloss und den Befestigungsanlagen. Weitere Stationen sind das Spital und das Max-Eyth-Haus, in welchem früher die Lateinschule untergebracht war. Um Anmeldung unter Telefon 07021 502-555 oder E-Mail: tourist@kirchheim-teck.de wird gebeten.
Veranstaltungsort: Historische Altstadt
Treffpunkt Max-Eyth-Haus, Max-Eyth-Straße 15, 73230 Kirchheim unter Teck
Veranstalter: Kirchheim-Info
Kirchheim-Info
Max-Eyth-Straße 15
Telefon: 07021 502-555
E-Mail: tourist@kirchheim-teck.de
Fr 08.10.21
16:00 - 18:00 Uhr
Stadtführung "Entdecken und Schmecken"
So schmeckt die Teck. Gemeinsam mit unseren StadtführerInnen besuchen wir verschiedene regionale Produzenten, die Ihnen einen Einblick in ihr Genuss-Handwerk geben. Wir bitten um Anmeldung bis eine Woche vor der Veranstaltung.
Veranstaltungsort: Historische Altstadt
Veranstalter: Kirchheim-Info
Kircheim-Info
Max-Eyth-Straße 15
Tel. 07021 502-555
E-Mail: tourist@kirchheim-teck.de
Sa 09.10.21
14:30 - 16:00 Uhr
Stadtführung "Mörder, Betrüger und andere Ganoven"
Begeben Sie sich auf Spurensuche durch das Kirchheim längst vergangener Zeiten und und erfahren Sie an historischen Tatorten Neues über die dunkle Seite der Stadt. Besuchen Sie Orte, an denen Mord, Betrug und andere Gaunereien - oft nach peinlicher Befragung mit Arrest - am Pranger oder mit dem Richtschwert geahndet wurden. Nichts für schwache Nerven!
Wir bitten um Anmeldung bei der Kirchheim-Info.
Veranstaltungsort: Historische Altstadt
Veranstalter: Kirchheim-Info
Kirchheim-Info
Max-Eyth-Straße 15
Telefon: 07021 502-555
E-Mail: tourist@kirchheim-teck.de
Do 14.10.21
17:15 - 20:15 Uhr
Kulinarische Stadtführung "Amüsantes und Pikantes"
Unsere StadtführerInnen machen Ihnen Kirchheim unter Teck schmackhaft: Bei einem unterhaltsamen Spaziergang durch die Altstadt erwartet Sie ein regionales 3-Gänge-Menü in drei Traditionslokalen. Die Wege zwischen den einzelnen Gängen sind gewürzt mit pikanten Geschichten und amüsanten Histörchen aus Kirchheims Vergangenheit. Wir bitten um Anmeldung bei der Kirchheim-Info bis eine Woche vor der Veranstaltung.
Veranstaltungsort: Innenstadt
Veranstalter: Kirchheim-Info
Kirchheim-Info
Max-Eyth-Straße 15
Tel.: 07021 502-555
E-Mail: tourist@kirchheim-teck.de
Sa 16.10.21
14:30 - 16:00 Uhr
Literarische Stadtführung
Klangvolle Namen von Eduard Mörike bis Hermann Hesse werden durch Texte und Gedichte lebendig. Nicht fehlen darf natürlich Dichter-Ingenieur Max Eyth.
Vor seinem Geburtshaus startet die Führung. Außerdem erfahren Sie, weshalb Kirchheim unter Teck den Beinamen „Kastanienstadt“ trägt. Wir bitten um Anmeldung bei der Kirchheim-Info.
Veranstaltungsort: Historische Altstadt
Veranstalter: Kirchheim-Info
Kirchheim-Info
Max-Eyth-Straße 14
Telefon: 07021 502-555
E-Mail: tourist@kirchheim-teck.de
Sa 23.10.21
14:30 - 16:00 Uhr
Stadtführung in Kirchheim unter Teck
Der Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler folgte der Umbau Deutschlands zu einem Führerstaat. Der NSDAP wurden alle Gruppierungen des Staates unterworfen. Wie hat sich diese verhängnisvolle Entwicklung auf Kirchheim unter Teck ausgewirkt? In einem kurzen Rundgang durch die Altstadt versuchen wir gemeinsam eine Antwort auf diese Frage zu finden. Wir bitten um Anmeldung bei der Kirchheim-Info.
Veranstaltungsort: Historische Altstadt
Veranstalter: Kirchheim-Info
Kirchheim-Info
Max-Eyth-Straße 15
Telefon: 07021 502-555
E-Mail: tourist@kirchheim-teck.de