Stadtwerke

Sauberes Trinkwasser ist eine elementare Lebensgrundlage. Die Stadtwerke als städtischer Eigenbetrieb liefern jährlich 1,8 Millionen Kubikmeter Trinkwasser an die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Kirchheim unter Teck. Dazu unterhalten die Stadtwerke 175 Kilometer Haupt- und Fallleitungen sowie 162 Kilometer Anschlussleitungen.

Zählerstandsmeldung für den Wasserverbrauch 2018 - so melden Sie ihren Zählerstand!

Anfang Dezember versenden die Stadtwerke die Ablesekarten zur Ermittlung des jährlichen Wasserverbrauchs in den Kirchheimer Haushalten. Die Zählerstandsmeldung muss bis 31.12.2018 erfolgen. Es stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:
  • Sie geben den Wasserzählerstand über folgenden Link ein:

    Online-Meldung Wasserzählerstand
  • Sie füllen die bereits frankierte und mit der Adresse versehene Zählerstandskarte aus und geben diese zur Post.

    Es ist eine Muster-Ablesekarte zur Meldung des Wasserzählerstandes zu sehen.
    Musterablesekarte für die Meldung der Wasserzählerstände