Stadtnachricht

Für Klimaschutz und Radförderung: STADTRADELN 2022 vom 19. Juni bis 9. Juli 2022 in Kirchheim unter Teck


Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am Fahrradfahren und tolle Preise, aber vor allem darum, 21 Tage lang möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Alle, die in Kirchheim unter Teck leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Jeder kann ein STADTRADELN-Team gründen bzw. einem beitreten.

Auf jeden Fall sollten die Radelnden so oft wie möglich das Fahrrad nutzen. Oberbürgermeister Dr. Pascal Bader hofft auf eine rege Teilnahme und freut sich über das Vorjahres-Ergebnis: „Letztes Jahr radelten 31 Teams mit 432 aktiven Radlerinnen und Radlern und sammelten insgesamt 91.080 gefahrene Kilometer. Die Chancen stehen aber gut, dass wir in diesem Jahr die bisherige Bestmarke von 129.000 Kilometern knacken könnten.“ Kirchheims Erster Bürgermeister Günter Riemer ergänzt: „Seit Beginn der Corona-Pandemie ist alles etwas anders als sonst, allerdings ist das Fahrrad einer der Gewinner der Krise. Selbstverständlich machen wir daher 2022 wieder beim STADTRADELN mit, das mittlerweile zu den liebgewonnenen Konstanten im Jahreslauf zählt. Das Fahrrad ist - gerade in unserem schönen Kirchheim unter Teck, in der die Ziele nicht zu weit voneinander entfernt sind - nach wie vor ein schnelles und zuverlässiges Verkehrsmittel in Alltag und Freizeit.“

Anmeldungen für das diesjährige STADTRADELN sind bis einschließlich 18. Juni 2022 unter www.stadtradeln.de/kirchheim-unter-teck möglich. Auf die Teilnehmenden warten verschiedene Preise für die besten Teams der Kategorien „Gesamtkilometer“, „Schulen - Kilometer pro Schülerzahl“, „Kilometer pro Teammitglied“ und den besten „Einzelradler“.

Weitere Informationen zu Veranstaltungen im Rahmen des STADTRADELN, gibt es auf der Webseite der Stadt Kirchheim unter Teck unter www.kirchheim-teck.de/stadtradeln.

Für Fragen rund um das STADTRADELN steht die Klimaschutzmanagerin der Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck, Dr. Beate Arman,  per E-Mail an b.arman@kirchheim-teck.de oder telefonisch unter 07021 502-615 zur Verfügung.

Aktion PendlerBrezel: Gratis-Brezel für alle, die mit dem Fahrrad zur Arbeit pendeln

Radfahrerinnen und Radfahrer, die bereits vor dem STADTRADELN morgens mit dem Fahrrad zur Arbeit unterwegs sind, dürfen sich in der Woche vom 30. Mai bis 3. Juni 2022 über eine ganz besondere Überraschung freuen: Alle, die an diesen Tagen mit dem Rad unterwegs sind und zur Arbeit, Schule oder einfach zum Spaß fahren, erhalten bis 10:00 Uhr in teilnehmenden Bäckereien eine Gratis-Brezel. Die Aktion PendlerBrezel der Initiative RadKULTUR des Landes Baden-Württemberg und der Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg (AGFK-BW) findet in diesem Jahr rund um den Weltfahrradtag am 3. Juni 2022 statt.

Auch die Bäckereien Veit und Huttenlocher in Kirchheim unter Teck sind Teil der landesweiten Aktion und fördern so das Fahrrad als alltägliches Verkehrsmittel. Für alle radelnden Pendlerinnen und Pendler heißt es also: Rad oder Pedelec schnappen, in den Filialen der teilnehmenden Bäckereien zeigen, dass man mit dem Rad unterwegs ist – zum Beispiel mit dem Fahrradhelm – und über eine Gratis-Brezel freuen. Dabei ist es egal, ob man danach ins Büro oder zurück ins Homeoffice radelt. Die Brezeln werden im Aktionszeitraum bis 10:00 Uhr ausgegeben bzw. solange der Vorrat reicht.

Eine interaktive Karte mit allen teilnehmenden Filialen findet sich unter www.radkultur-bw.de/pendlerbrezel.

Blick auf vier nebeneinanderfahrende Radfahrer vor der Bastion

Pressemitteilung Nr. 114/22 vom 19.05.2022