Stadtnachricht

Ritter, Römer, Steinzeitschmuck: Jahresprogramm museumspädagogischer Kids-Workshops


Sofern nicht anders angegeben, ist der Veranstaltungsort des Jahresprogramms die Lindachschule Jesingen (Neue Weilheimer Straße 9). Die Workshops und Veranstaltungen sind für Kinder ab acht Jahren geeignet. In den Sommerferien werden zusätzliche Kids-Workshops angeboten.

Die Angebote finden unter Einhaltung der jeweils aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln zum Großteil im Freien statt. Die Gruppengröße pro Kurs ist begrenzt, eine Anmeldung unter 07021 502-377 oder per E-Mail an museum@kirchheim-teck.de ist erforderlich.

Mit dem Kids-Workshop „Schwertbau Kelten – Römer – Ritter“ startet am Samstag, 21. Mai 2022, das museumspädagogische Kids-Workshop-Jahresprogramm. Aus Holz dürfen teilnehmende Kinder ihre eigenen Schwerter der Kelten, Römer oder Ritter herstellen. Der Workshop findet von 09:00 bis 12:00 Uhr in der Lindachschule Jesingen statt. Die Teilnahme kostet 8 Euro.

Weiter geht es am Samstag, 25. Juni 2022, von 9:00 bis 12:00 Uhr mit dem Kids-Workshop „Schreiben wie die Ritter im Mittelalter“. Mit aus einem Gänsekiel hergestellten Schreibfedern und selbstgemachter Tinte nach mittelalterlichem Rezept wird geschrieben wie vor 1000 Jahren. Die Teilnahme kostet 8 Euro.

Die ältesten Kunstwerke der Welt – aus Mammutelfenbein geschnitzte Figuren - wurden auf der Schwäbischen Alb gefunden. Am Samstag, 23. Juli 2022 erfahren die Teilnehmer des Kids-Workshops „Schmuck der Steinzeit“ von 09:00 bis 12:00 Uhr mehr über die Kunstfertigkeit unserer Vorfahren und stellen sich aus Leder, Bisonzähnen und Muscheln ein eigenes Steinzeitamulett her. Die Teilnahme kostet 8 Euro.

Am Samstag, 22. Oktober 2022, findet von 09:00 bis 12:00 Uhr der Kids-Workshop „Rübengeister schnitzen“ statt. Passend zur bevorstehenden dunklen Jahreszeit, dürfen die teilnehmenden Kinder sich schaurig schöne Rübengeister aus großen Futterrüben schnitzen. Werkzeug zum Aushöhlen wie beispielsweise Löffel oder stumpfe Messer müssen mitgebracht werden. Die Teilnahme kostet 5 Euro.

Am Samstag, 19. November 2022 dreht sich von 09:30 bis 12:30 Uhr alles rund um das Thema Spiele: Im Kids-Workshop „Mittelalterliche Spiele und Spielsachen“ erfahren die teilnehmenden Kinder, womit vor 1000 Jahren gespielt wurde, und welche Wurf-, Ritter- und Fangspiele auch heute noch gespielt werden. Darüber hinaus bastelt sich jedes Kind aus Holz und Leder ein eigenes Spielzeug. Die Teilnahme kostet 5 Euro.

Den Abschluss des Jahresprogramms bildet dann am Samstag, 17. Dezember 2022 von 09:30 bis 12:30 Uhr der Kids-Workshop „Schutzengel gestalten“. Bereits unsere Vorfahren schmückten sich mit Schutzsymbolen – seit wann es diese gibt und wie sie entstanden, erfahren die Kinder bei der Gestaltung ihres eigenen, persönlichen Schutzengels aus Ton und schönen Materialien. Die Teilnahme kostet 5 Euro.

Ein Kind bastelt etwas bei einem Kids-Workshop

Pressemitteilung Nr. 112/22 vom 17.05.2022