Stadtnachricht

Wechsel im Kirchheimer Gemeinderat bei der CDU-Fraktion und der FDP/KiBü


Stadtrat Michael Peter Gänßle hatte im Februar 2022 schriftlich den Antrag auf Ausscheiden aus dem Gemeinderat gestellt. Er machte hierfür berufliche Gründe geltend. Gänßle gehörte dem Gremium seit seiner erstmaligen Verpflichtung im Juli 2014 an. „In den fast acht Jahren, in denen Sie Teil unseres politischen Gremiums waren, haben Sie viele Projekte mit auf den Weg gebracht und über diese entschieden. Dass Sie in unserer Teckstadt stark verwurzelt sind, zeigt unter anderem Ihr starkes Ergebnis bei der letzten Kommunalwahl. 5.103 Stimmen konnten Sie auf sich vereinen“, stellte Oberbürgermeister Dr. Pascal Bader in seiner Abschiedsrede fest. Gänßles Platz in der CDU-Fraktion nimmt künftig Michael Haug ein.    

Darüber hinaus hat auch Stadträtin Renata Alt ihr Ausscheiden beantragt und wird aus dem Lokalparlament ausscheiden. Oberbürgermeister Dr. Pascal Bader hob in seiner Ansprache insbesondere auf ihr Bundestagsmandat und die damit einhergehenden Verpflichtungen ab. „Wir bedauern Ihr Ausscheiden aus dem kommunalpolitischen Ehrenamt sehr - gleichzeitig können wir alle sehr gut nachvollziehen, dass der zeitliche Spagat zwischen Ihrer politischen Tätigkeit im Bundesparlament und den kommunalen Gremien sehr schwer ist. Wir zollen Ihnen Respekt für Ihre Entscheidung, nach Ihrer Wahl in den Bundestag 2017 zunächst auch auf kommunaler Ebene aktiv zu bleiben“, betonte Bader. Im Redebeitrag ging er außerdem auf Ihre Expertise für Osteuropa und ihr diplomatisches Geschick ein. Anstelle von Renata Alt wird von nun an Jens Hildebrandt im Gemeinderat aktiv sein. Den Fraktionsvorsitz für die FDP/KiBü übernimmt künftig Ulrich Kreyscher.

Einstimmig stellte der Kirchheimer Gemeinderat fest, dass keine Hinderungsgründe gegen das Eintreten der beiden Neuzugänge sprechen, sodass sie direkt von Oberbürgermeister Dr. Pascal Bader auf die gewissenhafte Erfüllung ihrer Pflichten als Gemeinderatsmitglieder verpflichtet werden konnten.

Von links nach rechts: Die beiden neuen Stadträte Jens Hildebrandt (FDP/KiBü) und Michael Haug (CDU) mit den scheidenden Mitgliedern Renata Alt (FDP) und Michael Peter Gänßle (CDU) sowie Oberbürgermeister Dr. Pascal Bader.

Pressemitteilung Nr. 103/22 vom 05.05.2022