Stadtnachricht

Sperrung der Ziegelstraße zwischen der Hahnweidstraße und Schöllkopfstraße ab Montag, 9. Mai 2022


Gestartet werden die Bauarbeiten auf der östlichen Seite der Ziegelstraße im Bereich von Hausnummer 32. Dort finden Arbeiten an einer Wasserleitung statt. Die Ziegelstraße wird voll gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über die Kolbstraße-Jahnstraße-Hahnweidstraße und die Schöllkopfstraße-Hindenburgstraße-Alleenstraße-Jahnstraße und Hahnweidstraße. Die Sperrung der östlichen Fahrspur dauert voraussichtlich bis Freitag, 13. Mai 2022.

Anschließend verschiebt sich die Baumaßnahme auf die gegenüberliegende, westliche Seite der Ziegelstraße im Bereich von Hausnummer 35. Dort finden ab Montag, 16. Mai 2022 Tiefbauarbeiten statt. Auch hier muss die Ziegelstraße voll gesperrt werden. Eine Umleitung erfolgt über die Jahnstraße und die Kolbstraße. Diese Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 20. Mai 2022.

Die Gehwege der betroffenen Straßenseiten werden für die Dauer der Arbeiten jeweils voll gesperrt. Fußgängerinnen und Fußgänger werden mittels Beschilderung auf die sicheren Querungsmöglichkeiten auf der jeweils gegenüberliegenden Gehwegseite geleitet.

Auch der innerstädtische Linienverkehr wird von den Bauarbeiten stark beeinträchtigt. Die Haltestelle „Hahnweidstraße“ entfällt und kann während der gesamten Bauzeit nicht angefahren werden. Als Ersatzhaltestelle wird eine Haltestelle in der Jahnstraße im Bereich der Hausnummern 13-15 zur Verfügung gestellt. Betroffen sind die Linien 161, 163, 164, 165, 168, 173 und 173A, 175 und 175A, 176 sowie 177 und 177A.

Die Stadtverwaltung bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer um Verständnis für die Baumaßnahme und die damit verbundenen Beeinträchtigungen.

Schild Achtung Baustelle

Pressemitteilung Nr. 101/22 vom 04.05.2022