Stadtnachricht

BürgerService-Außenstelle in Nabern bleibt diese Woche geschlossen


Bestehende Termine abgesagt – erneute Terminvereinbarung empfohlen

Bereits bestehende Termine in Nabern werden abgesagt. Bürgerinnen und Bürger können ihre Anliegen alternativ beim BürgerService im Rathaus (Marktstraße 14) oder in den geöffneten Außenstellen der weiteren Teilorte klären.

Eine vorherige Terminvereinbarung für die Bereiche BürgerService und Ausländerwesen ist zwar nicht mehr erforderlich, wird aber weiterhin empfohlen, um Wartezeiten zu verringern. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die Maßnahme und die damit verbundenen Beeinträchtigungen.

Bürgerinnen und Bürger können unter www.kirchheim-teck.de/online-terminvereinbarung feste Termine vereinbaren. Die Buchung ist maximal 14 Tage im Voraus möglich. Es werden immer nur freie Termine angezeigt - ist dies für einen Tag nicht der Fall, sind keine Termine mehr verfügbar. Bereits ausgestellte Dokumente aus den Bereichen Ausländerwesen und BürgerService können ohne Termin im Zimmer 10 des Rathauses (Marktstraße 14) abgeholt werden.

Das Tragen einer FFP2-Maske oder eines vergleichbaren Mund-Nasen-Schutzes bei Terminen mit der Stadtverwaltung wird empfohlen. Außerdem müssen die pandemiebezogenen Abstands- und Hygieneregeln weiterhin beachtet werden.

Die aktuellen Öffnungszeiten sowie die Möglichkeit einer Terminvereinbarung sind immer aktuell unter www.kirchheim-teck.de/öffnungszeiten zu finden.

Das Rathaus in Nabern

Pressemitteilung Nr. 098/22 vom 03.05.2022