Stadtnachricht

Tradition kehrt zurück: Osterbrunnen krönt den Marktplatz in der Kirchheimer Innenstadt


Seit 2005 investieren die Ehrenamtlichen des MSSGV jedes Jahr in der Zeit vor Ostern zahlreiche Stunden, um die Buchsgirlanden zu binden und den Osterbrunnen mit hunderten gelben und blauen Eiern, den Farben der Stadt Kirchheim unter Teck, zu schmücken. „In den vergangenen beiden Jahren konnte diese liebgewonnene Tradition aufgrund der Corona-Pandemie nicht fortgeführt werden. Jetzt freuen wir uns nun umso mehr, dass der Osterbrunnen wieder den Marktbrunnen krönt und die nahende Osterzeit verkündet“, erklärt Bürgermeisterin Christine Kullen, die am vergangenen Samstag die Aufstellung und Einweihung gemeinsam mit dem MSSGV begleitet hat.

Der als Osterbrunnen geschmückte Marktbrunnen mit gelben und blauen Ostereiern.

Wer sich darüber hinaus auf die Osterzeit einstimmen will, hat bei der Ausstellung „Das Ei in Brauchtum und Kunsthandwerk“ vom 9. bis 14. April 2022 im Max-Eyth-Haus, Max-Eyth-Straße 15, die Gelegenheit: Dort werden kunstvoll verzierte Eier aus aller Welt präsentiert.