Stadtnachricht

Kirchheim unter Teck entdecken: Offene Stadtführungen im März 2022


Den Anfang macht die Historische Stadtführung am Samstag, 5. März 2022, die sich der bewegten Geschichte von Kirchheim unter Teck widmet. Bei der rund 90-minütigen Tour geht es zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt - darunter die Martinskirche, das Fachwerk-Rathaus und das Renaissance-Schloss. Die historische Stadtführung beginnt um 14:00 Uhr an der Kirchheim-Info (Max-Eyth-Straße 15) und kostet 6,00 Euro pro Person.

Einen weiteren Ausflug in die Stadtgeschichte unternimmt die Stadtführung unter dem Titel „Historisch geprägt – modern gestaltet“ am Samstag, 26. März 2022. Diese Tour gibt einen Einblick vom späten Mittelalter bis in die Gegenwart und Zukunft von Kirchheim unter Teck. Dabei erfahren die Teilnehmenden mehr über Fachwerkhäuser, Handel und Gewerbe sowie über die aktuellen Herausforderungen der Stadt für eine nachhaltige Entwicklung. Dabei werden auch Mobilität, Verkehr, Wohnen, Ernährung und Konsum thematisiert. Die Stadtführung beginnt um 14:00 Uhr an der Kirchheim-Info (Max-Eyth-Straße 15).

Zu beachten ist: Bei allen genannten Stadtführungen ist eine vorherige Anmeldung bei der Kirchheim-Info unter 07021 502-555 oder tourist@kirchheim-teck.de notwendig. Für Stadtführungen müssen die jeweils gültigen Corona-Regeln für Veranstaltungen und für kulinarische Führungen darüber hinaus die Regeln für Besuche in der Gastronomie eingehalten werden. Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind aufgefordert, einen entsprechenden 3-G-Nachweis zu erbringen.

Alle Termine der Stadtführungen gibt es immer aktuell unter www.kirchheim-teck.de/veranstaltungskalender.

Zwei Frauen und ein Mann bei einer Stadtführung

Pressemitteilung Nr. 042/22 vom 01.03.2022