Stadtnachricht

Wechsel im Kirchheimer Gemeinderat: Verabschiedung von Florian Schepp und Nachrücken von Philipp Köber


Florian Schepp gehörte dem Kirchheimer Gemeinderat seit der Kommunalwahl 2019 an. Seitdem war er auch Mitglied im Ausschuss für Bildung, Soziales und Bürgerdienste (BSB), im Stiftungsrat der Bürgerstiftung und im Fachforum Schule. Das hohe Vertrauen, dass er bei den Kirchheimerinnen und Kirchheimern genoss, spiegelt sich auch im Wahlergebnis der Kommunalwahl wider: Obwohl er zum ersten Mal zur Gemeinderatswahl antrat, konnte er 6.243 Stimmen auf sich vereinen.

Bei der Bürgermeisterwahl in Holzmaden im März 2021 erreichte Schepp wiederum ein beachtliches Ergebnis von 78,6 Prozent der abgegebenen Stimmen. Aufgrund seiner neuen beruflichen Tätigkeit als Bürgermeister der Gemeinde Holzmaden beantragte Schepp im September 2021 dann seinen Austritt aus wichtigem Grund nach der Gemeindeordnung.

Stadtrat Florian Schepp (Freie Wähler) wurde von Oberbürgermeister Dr. Pascal Bader aus dem Kirchheimer Gemeinderat verabschiedet.

Als Stadtrat hat Florian Schepp sich reibungslos in die Mitte des Gremiums, aber auch in der Mitte der Fraktion der Freien Wähler eingefunden. „Von seiner Expertise aus der Zeit als Leiter des Polizeipostens Wendlingen am Neckar haben wir profitiert - auch die Verwaltungsarbeit ist ihm aus dieser Funktion gut bekannt. Mit seinem Ausscheiden verlieren wir einen engagierten Kommunalpolitiker in den Reihen unseres Gremiums. Wir behalten aber einen politischen Mitstreiter in der Nachbargemeinde Holzmaden, die ebenso wie wir Wert auf parteiübergreifende Zusammenarbeit legt“, erklärte Oberbürgermeister Dr. Pascal Bader in seiner Abschiedsrede.

Als Dankeschön für sein kommunalpolitisches Wirken in Kirchheim unter Teck überreichte der Oberbürgermeister ihm einen Blumenstrauß sowie die Rathausmedaille und wandte sich mit persönlichen Worten an den scheidenden Stadtrat: „In deiner Funktion als Bürgermeister wünschen wir dir weiterhin viel Erfolg und Freude an der spannenden und vielfältigen Tätigkeit. Du wirst uns und den Kolleginnen und Kollegen im Gremium fehlen - wir wünschen aber im Namen der Stadt Kirchheim unter Teck von Herzen alles Gute.“

Für Florian Schepp rückt für die Fraktion der Freien Wähler Philipp Köber nach, der im Anschluss an die Verabschiedung von Oberbürgermeister Dr. Pascal Bader in der Mitte des Gemeinderates willkommen geheißen und als Stadtrat verpflichtet wurde.

Für Florian Schepp (ganz links) rückt bei den Freien Wählern Philipp Köber (ganz rechts) nach. Er wurde noch am selben Abend von Oberbürgermeister Dr. Pascal Bader (Mitte) verpflichtet.

Pressemitteilung Nr. 300/21 vom 16.12.2021