Stadtnachricht

Stadtgeschichte: Online-Buchpräsentation von „Kirchheim in Wandel der Zeit“ am Mittwoch, 15. Dezember 2021


In dem reich bebilderten Buch können Leserinnen und Leser dabei einiges über die wichtigsten historischen Ereignisse und Persönlichkeiten von Kirchheim unter Teck erfahren: Wo siedelten die ersten Kirchheimerinnen und Kirchheimer? Warum war die Martinskirche für die dauerhafte Siedlung im Mittelalter so zentral? Welche Industrien und Unternehmen etablierten sich im 19. Jahrhundert? Auf diese und viele weitere Fragen liefert das Buch eine Antwort. Ergänzt wird die neue Publikation zur Stadtgeschichte durch zahlreiche Unternehmens- und Institutionsgeschichten, die die Gesamtdarstellung abrunden.

Buchvorstellung findet digital statt

Durch die aktuellen Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie haben die Veranstalter sich dazu entschieden, die Buchpräsentation digital via Microsoft Teams durchzuführen. Die Veranstaltung ist kostenfrei und beginnt um 19:00 Uhr. Interessierte können sich bis Montag, 13. Dezember 2021 per E-Mail an f.bauer@kirchheim-teck.de für die Online-Buchvorstellung anmelden und erhalten anschließend den Link zur Veranstaltung.

Das Buch „Kirchheim im Wandel der Zeit“ ist nach der Veranstaltung in der Kirchheim-Info im Max-Eyth-Haus (Max-Eyth-Straße 15) oder im Stadtarchiv Kirchheim unter Teck (Wollmarktstraße 48) zum Preis von 24,90 Euro erhältlich.

Alte Stadtansicht von Andreas Kieser 1698

Pressemitteilung Nr. 285/21 vom 02.12.2021