Stadtnachricht

Absage der Krämermärkte am Montag, 6. Dezember 2021 und Montag, 3. Januar 2022


„Wir bedauern die Absage sehr. Angesichts der Entwicklung der Infektionszahlen bitten wir jedoch um Verständnis dafür, dass diese Märkte derzeit nicht stattfinden können. So sollen  Menschenansammlungen vermieden werden“, erklärt Carsten Röhrle, Leiter des Sachgebiets Sicherheit und Gewerbe bei der Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck.

Die Stadtverwaltung appelliert an die Bevölkerung, die Einhaltung der infektionsschützenden Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus ernst zu nehmen und Risikogruppen wie ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen zu schützen. Aktuelle Informationen und Pressemitteilungen rund um die Corona-Pandemie gibt es auf der städtischen Webseite unter www.kirchheim-teck.de/corona.

Pressemitteilung Nr. 284/21 vom 02.12.2021