Stadtnachricht

Bürgerbeteiligung Bohnau-Süd: Bürgerdialog findet am Freitag, 10. Dezember 2021 digital statt


Online-Veranstaltung via WebEx

Der ursprünglich als Präsenzveranstaltung in der Kirchheimer Stadthalle geplante Termin musste pandemiebedingt abgesagt werden - stattdessen findet ein digitaler Bürgerdialog statt. Wer am digitalen Bürgerdialog am 10. Dezember über WebEx teilnehmen möchte, kann sich bis Mittwoch, 8. Dezember 2021 telefonisch unter der 07021 502-268 oder per E-Mail an m.ottmayer@kirchheim-teck.de anmelden.

Der Programmablauf und weitere Hinweise zur Bürgerbeteiligung sind auf der Projektwebseite unter www.kirchheim-teck.de/bohnau-sued zu finden. Eine Anleitung mit Informationen zur Teilnahme sowie der Teilnahmelink werden dann rechtzeitig vorher zugesandt.

Umfrage als Grundlage für weiteres Vorgehen

Die Ergebnisse der Online-Umfrage zum Thema „Bohnau-Süd“ sind ausgewertet und werden den Bürgerinnen und Bürgern in der Online-Veranstaltung von Oberbürgermeister Dr. Pascal Bader präsentiert. Ziel der Veranstaltung ist es, die Öffentlichkeit über die Entwicklungen in der Bohnau-Süd zu informieren und einen Überblick über den aktuellen Stand der Planungen zu geben.

Hintergrund: Erweiterung des Gewerbegebiets Bohnau

Das Gewerbegebiet Bohnau in Kirchheim unter Teck wird um die „Bohnau-Süd“, einer direkt angrenzenden, 21 Hektar großen Fläche, erweitert. Mit Blick auf die geplante Erweiterung fand die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit im November und Dezember 2020 statt.

Von Anfang an hat die Stadt Kirchheim unter Teck in diesem Prozess auf ein transparentes Vorgehen gesetzt, in dem die Bevölkerung umfassend informiert wird. Aus diesem Grund finden Bürgerinnen und Bürger auf der städtischen Webseite unter www.kirchheim-teck.de/bohnau-sued regelmäßig aktualisierte Informationen zum Stand des Projektes und des Beteiligungsprozesses.

Luftbild geplantes Gewerbegebiet Bohnau-Süd mit Aufruf zur Anmeldung zur Veranstaltung am 10.12.2021

Pressemitteilung Nr. 282/21 vom 30.11.2021