Stadtnachricht

Ausbildungsbeginn 2021 bei der Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck


Persönlich empfangen und begrüßt wurden die Nachwuchskräfte unter anderem von Ina Bucher (Ausbildungsbeauftragte der Stadt Kirchheim unter Teck) und Susanne Stiehler (Vorsitzende des Personalrats). Auch Oberbürgermeister Dr. Pascal Bader ließ es sich nicht nehmen, die Azubis und Studenten persönlich willkommen zu heißen und sich und die jeweiligen Dezernate vorzustellen.

In den drei Einführungstagen vom 1. bis 3. September 2021 erhielten die Neuankömmlinge nicht nur wichtige Informationen für den Einstieg ins Berufsleben, sondern wurden auch mit der Stadtverwaltung bekannt gemacht.

Um sich untereinander besser kennenzulernen organisierten die Auszubildenden aus dem zweiten Lehrjahr einen sogenannten „Kennenlerntag“, der aus einer gemeinsamen Vorstellungsrunde mit Kennenlern-Spielen, einem Rundlauf durch die Abteilungen, einer Stadtrallye und einem gemeinsamen Mittagessen bestand.

Die Stadt Kirchheim unter Teck bietet insgesamt acht verschiedene Ausbildungsberufe an, beispielsweise die Ausbildung für Verwaltungswirte im mittleren Dienst, für Fachangestellte für Medien und Informationsdienste, Erzieherinnen und Erzieher, Schreinerinnen und Schreiner oder auch Straßenwärterinnen und Straßenwärter.

Für alle Fragen rund um das Thema Ausbildung ist Ausbildungsverantwortliche Ina Bucher telefonisch unter 07021 502-239 oder auch per E-Mail an i.bucher@kirchheim-teck.de erreichbar.

Die Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck wünscht den jungen Kolleginnen und Kollegen einen lehrhaften und erfolgreichen Start!

Einige der Auszubildenden, die im September 2021 bei der Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck begonnen haben - beim Begrüßungstag der Stadtverwaltung zum Gruppenfoto im Vogthausgarten.