Stadtnachricht

Informationsveranstaltung für die Gastronomie zum Thema Mehrwegpfandgeschirr am Mittwoch, 10. November 2021


Dabei geht es um die neuen gesetzlichen Regelungen für Verpackungen bei Essen und Getränken zum Mitnehmen: Seit Juli 2021 ist die Nutzung von Plastikbechern und -besteck sowie Einweggeschirr aus Polystyrol innerhalb der Europäischen Union verboten. Ab Anfang 2023 wird es außerdem Pflicht, ein Mehrwegsystem für Essen und Getränke zum Mitnehmen anzubieten.

Die Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck und die Arbeitsgruppe Kirchheim Plastikfrei unterstützen Gastronominnen und Gastronomen gerne bei der Einführung eines Mehrwegpfandsystems. Fabian Kolb vom Mehrwegpfandsystem-Anbieter reCIRCLE stellt die Boxen und neuen Becher sowie die geplante App und eine Pizzabox vor. Außerdem berichten mit Giuseppe Danze (Pippos Pizza Express) und Tobias Mast (König’s - das Bistro) zwei Kirchheimer Gastronomen über ihre Erfahrungen mit dem System.

Alle Interessierten werden gebeten, sich bis spätestens Montag, 8. November 2021 bei der Klimaschutzmanagerin der Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck, Dr. Beate Arman, per
E-Mail an b.arman@kirchheim-teck.de anzumelden.

Pressemitteilung Nr. 253/21 vom 04.11.2021