Stadtnachricht

Sehens- und Wissenswertes bei Tag und Nacht: Offene Stadtführungen in Kirchheim unter Teck im November 2021


Den Anfang macht die Historische Stadtführung am Samstag, 6. November 2021, die sich der bewegten Geschichte von Kirchheim unter Teck widmet. Bei der rund 90-minütigen Tour geht es zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt - darunter die Martinskirche, das Fachwerk-Rathaus und das Renaissance-Schloss. Die historische Stadtführung beginnt um 14:30 Uhr an der Kirchheim-Info (Max-Eyth-Straße 15) und kostet 6,00 Euro pro Person.

Einen weiteren Ausflug in die Stadtgeschichte unternimmt die Stadtführung zur Geschichte der Juden in Kirchheim unter Teck  am Samstag, 13. November 2021. Beim zweistündigen Rundgang wird auf kurzen Wegen den Ursprüngen der kleinen jüdischen Gemeinde nachgegangen. Zuerst führt ein Exkurs in das Mittelalter, und die Bedeutung von Kirchheim unter Teck als Handelsplatz und das interessante Brauchtum werden erläutert. Der Schwerpunkt der Führung liegt allerdings auf der neueren Geschichte: An ihren ehemaligen Wohnstätten werden die Einzelschicksale und Lebensverhältnisse von sieben Familien nachgezeichnet. Veranschaulicht werden die Ausführungen von historischen Fotos ehemaliger jüdischer Mitbürger und ihrer Häuser. Die Aufmerksamkeit gilt auch den „Stolpersteinen“. Treffpunkt ist um 14:30 Uhr an der Kirchheim-Info (Max-Eyth-Straße 15). Die Teilnahmegebühr beträgt 6,00 Euro pro Person.

Da die Tage wieder kürzer werden, finden wieder Nachtwächterführungen für Groß und Klein statt. Interessierte können den Nachtwächter am Freitag, 26. November 2021 um 17:00 Uhr auf seiner abendlichen Runde durch Kirchheim unter Teck begleiten. Der Nachtwächter führt durch dunkle Fachwerkgassen und über hell erleuchtete Plätze. Heute warnt er allerdings nicht mehr vor Feuer und Dieben – die Teilnehmenden lauschen seinen Geschichten und bekommen ein Gefühl dafür, wie die Menschen vor langer Zeit gelebt haben. Die Stadtführung beginnt in der Kirchheim-Info (Max-Eyth-Straße 15) und kostet 6,00 Euro pro Person.

Zu beachten ist: Bei allen genannten Stadtführungen ist eine vorherige Anmeldung bei der Kirchheim-Info unter 07021 502-555 oder tourist@kirchheim-teck.de notwendig. Aufgrund der Verordnungslage müssen bei den Führungen, die 3 G - getestet, genesen oder geimpft - immer dann kontrolliert werden, wenn die Führung, zumindest teilweise, in geschlossenen Räumen stattfindet. Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind aufgefordert, einen entsprechenden Nachweis zu erbringen.

Alle Termine der Stadtführungen gibt es immer aktuell unter www.kirchheim-teck.de/veranstaltungskalender.

Zwei Frauen und ein Mann bei einer Stadtführung

Pressemitteilung Nr. 246/21 vom 27.10.2021