Stadtnachricht

Beigeordneten-Wahl: Christine Kullen übernimmt die Leitung des Dezernats 3 der Kirchheimer Stadtverwaltung


Nachdem der bisherige Bürgermeister Stefan Wörner die Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck in Richtung Pfullingen verlassen hatte, galt es diese verantwortungsvolle Stelle neu zu besetzen. Insgesamt gingen auf die Stellenausschreibung 20 Bewerbungen ein. In einer nichtöffentlichen Sondersitzung des Gemeinderates wurden Tonja Brinks (Referentin im Referat „Schulentwicklung, Qualitätsmanagement, Gesundheitsförderung, Prävention“ am Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung), Christine Kullen (Hauptamtsleiterin der Gemeindeverwaltung Remshalden) sowie Ulrich Spangenberg (Leiter des Amts für Familie, Bildung und Soziales der Stadt Weinstadt) in die engste Wahl genommen.

In der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am 6. Oktober 2021 fiel die Entscheidung nach geheimer Wahl mit Stimmzetteln auf Christine Kullen. Mit 21 Stimmen für Kullen wurde die erforderliche absolute Mehrheit direkt im ersten Wahlgang erreicht. Sie wird damit künftig das Führungstrio mit Oberbürgermeister Dr. Pascal Bader und dem Ersten Bürgermeister Günter Riemer komplettieren.

Die 51-jährige Christine Kullen ist studierte Diplom-Verwaltungswirtin (FH) und bringt insgesamt 24 Jahre Kommunalverwaltungs- und Führungserfahrung mit, darunter 15 Jahre Erfahrung als Hauptamtsleiterin der Verwaltungen in Burladingen, Freudenstadt, Konstanz und zuletzt seit 2016 der Gemeindeverwaltung Remshalden. In ihrer aktuellen Position als Hauptamtsleiterin in Remshalden ist sie verantwortlich für die Bereiche Personal und Organisation, Kindertagesstätten und Schule, Soziales, Jugend und Senioren, die Flüchtlingssozialarbeit, Öffentlichkeitsarbeit und Kultur, Bürgerdienste und Wahlen sowie Informations- und Kommunikationstechnik. Dies deckt sich über weite Strecken mit ihren künftigen Aufgaben in Kirchheim unter Teck. Nach einer Umstrukturierung ist die/der Beigeordnete verantwortlich für Leitung des Dezernats 3 - und damit für die Abteilungen Bildung, Kultur, Soziales, die Abteilung Bürgerdienste, Sicherheit und Ordnung sowie für die Stabsstelle Recht der Stadtverwaltung Kirchheim unter Teck.

Bild 1, Stadt Kirchheim unter Teck - Oberbürgermeister Dr. Pascal Bader beglückwünscht Christine Kullen zur Wahl als Beigeordnete (Bürgermeisterin)

Pressemitteilung Nr. 232/21 vom 07.10.2021