Stadtnachricht

Das Landratsamt informiert: Streik beim Busverkehr im VVS


Im Landkreis Göppingen sind folgende Unternehmen und Linien betroffen:

  • Sihler GmbH Omnibusverkehr, damit teilweiser Ausfall von Fahrten bei den Linien 951, 957, 961, 962, 963, 964, 965, 966, 970, 971, 980, 981, 982, 983, 984 sowie den dazugehörigen A-Linien.
  • Omnibusverkehr Göppingen OVG Bliederhäuser GmbH & Co. KG, damit voraussichtlich kompletter Ausfall der Linien 911, 912, 913, 914, 915, 916, 917, 918, 930, 931, 932, 933, 934, 940, 941, 942, 943 sowie der dazugehörigen A-Linien. Ein stabiler Betrieb der Linie X93 (Göppingen-Lorch) wird aktuell geprüft.

Rufbusse sind nicht betroffen und verkehren planmäßig.

Kirchheim unter Teck ist mit der Linie 914 betroffen, die zwischen Göppingen und Kirchheim unter Teck verkehrt. Von Montag, 13.09.2021 bis Mittwoch, 15.09.2021 kann also nicht mit dem Bus 914 von Kirchheim unter Teck nach Göppingen bzw. umgekehrt gefahren werden.

Eine Alternative zum Bus ist eine Fahrt mit der S1 bis Plochingen und dann mit der Regionalbahn oder der MEX nach Göppingen bzw. umgekehrt.

Aktuelle Informationen finden Fahrgäste stets unter www.vvs.de und in der App „VVS Mobil“.