Stadtnachricht

Offene Stadtführungen im August 2021: Lernen Sie Kirchheim unter Teck von einer anderen Seite kennen!


Bei allen genannten Stadtführungen wird um eine vorherige Anmeldung bei der Kirchheim-Info unter 07021 502-555 oder tourist@kirchheim-teck.de gebeten.

Den Start macht am Samstag, 7. August 2021, die historische Stadtführung durch Kirchheims Altstadtgassen. Die Führung widmet sich der bewegten Geschichte von Kirchheim unter Teck. Bei der rund 90-minütigen Tour werden die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt besucht. Die historische Stadtführung beginnt um 14:30 Uhr an der Kirchheim-Info (Max-Eyth-Straße 15) und kostet 6,00 Euro pro Person.

Wer etwas über die dunklen Seiten der Kirchheimer Stadtgeschichte erfahren möchte, für den ist die offene Stadtführung „Betrüger, Mörder und andere Ganoven“  am Samstag, 14. August 2021 um 14:30 Uhr genau das Richtige. Begeben Sie sich zusammen mit unseren Stadtführerinnen auf  Spurensuche durch das Kirchheim unter Teck längst vergangener Zeiten und erfahren Sie an historischen Tatorten Neues über Mord, Betrug und sonstige Gaunereien, die oft nach peinlicher Befragung mit Arrest, am Pranger oder mit dem Richtschwert geahndet wurden. Die Stadtführung kostet 6,00 Euro pro Person und beginnt am Max-Eyth-Haus (Max-Eyth-Straße 15).

Eine Mischung aus kulinarischen und kulturellen Erlebnissen bietet die Führung „Amüsantes und Pikantes“ am Donnerstag, 19. August 2021. Bei einem unterhaltsamen Spaziergang durch die Altstadt wartet ein regionales Drei-Gänge-Menü in drei Kirchheimer Traditionslokalen. Beim Menü stehen verschiedene Aperitifs, Hauptgänge und Desserts zur Auswahl. Auf dem Weg von Lokal zu Lokal werden pikante Geschichten und amüsante Storys aus der Kirchheimer Vergangenheit erzählt. Die Stadtführung „Amüsantes und Pikantes“ startet um 17:15 Uhr an der Kirchheim-Info (Max-Eyth-Straße 15) und dauert rund drei Stunden. Die Teilnahme kostet 48,00 Euro pro Person.

Wer in das Geheimnis des Bierbrauens  eintauchen möchte, sollte sich die offene Stadtführung  „Fachwerkkunst und Braugenuss“ am Samstag, 21. August 2021 nicht entgehen lassen. Bei dieser Tour wechseln Sie die Perspektive und lassen den Blick vom Turm auf die Fachwerkstadt zu Ihren Füßen gleiten. Nach dem Abstieg und einem kurzen Spaziergang, werden Sie bei der ersten Kirchheimer Gasthausbrauerei in die Geheimnisse der Braukunst eingeweiht. Die Tour startet um 14:30 Uhr an der Kirchheim-Info (Max-Eyth-Straße 15) und kostet 17,00 Euro pro Person - ein Probebier und ein Dätscher sind im Preis inklusive.

Am Samstag, 28. August 2021, 14:00 Uhr, steht das Kirchheimer Schloss im Fokus. Bei der Tour „Durch Altstadtgassen und Schlossgemächer“ gibt es im Schlossmuseum bezaubernde Einblicke in die Wohnkultur des 19. Jahrhunderts und spannende Geschichten über die adligen Schloss-Bewohnerinnen bei einer kleinen Nascherei. Der Alltag der Kirchheimer Bevölkerung spielte sich damals jedoch zwischen Marktplatz und Martinskirche ab - deshalb endet die Tour mit einem Abstecher in die Fachwerkgassen der Innenstadt. Die Kosten liegen bei 11,00 Euro pro Person, der Eintritt ins Schloss ist darin bereits enthalten. Treffpunkt ist an der Kirchheim-Info (Max-Eyth-Straße 15).

Wir haben Ihr Interesse geweckt, aber der Termin passt nicht? Für Gruppen werden alle Führungen außerdem zum individuellen Wunschtermin angeboten. Alle Informationen zu den Kirchheimer Stadtführungen gibt es unter www.kirchheim-teck.de/stadtführungen.

Zwei Frauen und ein Mann bei einer Stadtführung

Pressemitteilung Nr. 161/21 vom 27.07.2021