Stadtnachricht

„Mit Summertime und Bach an der Lindach“ am Samstag, 10. Juli 2021 mit Bezirkskantor Ralf Sach in der Jesinger Petruskirche


Mit einem Orgelkonzert in der Jesinger Petruskirche (Kirchstraße 2) startet am kommenden Samstag, 10. Juli 2021 um 18:00 Uhr der Kirchheimer Sommer im Stadtteil Jesingen. Bezirkskantor Ralf Sach hat die musikalische Stunde unter das Motto „Mit Summertime und Bach an der Lindach“ gestellt.

Die Jesinger Kirchenorgel befindet sich am Übergang vom Langhaus in den Chorraum der Petruskirche. Seit 1962 ist die von der Orgelbauanstalt Eberhard Friedrich Walcker in Ludwigsburg hergestellte Orgel mit zwölf Registern ein unverzichtbarer Bestandteil der Petruskirche. 1999 wurde diese Orgel dank zahlreicher Spenden erweitert und neu intoniert. Bereits 1760 wurde die erste Orgel in Betrieb genommen, 1890 folgte eine weitere Orgel aus der Kirchheimer Orgelbaufirma Christoph Ludwig.

Corona-bedingt gibt es nur eine begrenzte Anzahl Sitzplätze in der Petruskirche – bei gutem Wetter kann der Orgelmusik aber auch durch die offenen Kirchentüren gelauscht werden. Wer das Orgelkonzert am Wochenende verpasst, hat Anfang August und Anfang Oktober erneut die Gelegenheit für einen Besuch.

„Ein Organisationsteam aus dem Stadtteil hat neben den musikalischen Programmpunkten über den gesamten Sommer hinweg verschiedene, kleine Veranstaltungen geplant“, erklärt Ortsvorsteherin Gabriele Armbruster. „Wir freuen uns sehr, Ralf Sach als Bezirkskantor für ein Orgelkonzert in unserer Kirche zu Gast zu haben – er stellt in vielerlei Hinsicht ein verbindendes, musikalisches Element dar.“

Eine Übersicht über die Veranstaltungen Kirchheimer Sommers gibt es unter www.kirchheim-teck.de/kirchheimersommer, Veranstaltungen in Jesingen unter www.kirchheim-teck.de/jesingen.

Rathaus in Jesingen mit Kirche

Pressemitteilung Nr. 142/21 vom 07.07.2021