Stadtnachricht

Unwetterschäden im Wald: Kirchheimer Waldfriedhof und Waldsportpfad im Hohenreisach bleiben gesperrt


Bis die Verkehrssicherheit für Besucherinnen und Besucher wiederhergestellt und gewährleistet ist, bleibt die Sperrung des Kirchheimer Waldfriedhofs voraussichtlich bis Freitag, 9. Juli 2021 bestehen. Aufgrund der Sturmschäden ist auch der Waldsportpfad im Hohenreisach bis auf weiteres gesperrt, da dort die Laufstrecke an mehreren Stellen stark ausgespült ist und die Wege schlecht begehbar sind.

Forstamt bittet um erhöhte Vorsicht im Wald

Das Kreisforstamt rät allen Waldbesucherinnen und Waldbesuchern und insbesondere Radfahrenden weiterhin zu erhöhter Vorsicht: Es können immer noch Äste zu Boden fallen, die in den Kronen hängen. Vereinzelt könnten Bäume umstürzen, die im nassen Boden wenig Halt finden. Einige kleinere Pfade sind aus diesem Grund noch blockiert und werden noch geräumt. Die Aufräumarbeiten an Wegen und Gräben sind im Gange und werden voraussichtlich noch einige Wochen dauern.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die Maßnahme und die damit verbundenen Beeinträchtigungen.

Schild Achtung Baumarbeiten

Pressemitteilung Nr. 137/21 vom 05.07.2021