Stadtnachricht

Öffnung von Stadtarchiv, Kirchheim-Info, der Stadtbücherei und des Literarischen Museums für den regulären Publikumsverkehr


Zutritt nur für Genesene, Geimpfte oder Getestete

Der Besuch erfolgt jeweils unter Einhaltung der Corona-Verordnung und der geltenden Hygieneregeln. Voraussetzungen für das Betreten dieser Einrichtungen sind die Pflicht zur Erfassung der Kontaktdaten, zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung sowie der Nachweis eines tagesaktuellen negativen Coronatests.

Geimpfte mit vollständigem Impfschutz (ab 14 Tage nach Zweitimpfung, nachweisbar über den Impfausweis) und Genesene (nach überstandener Corona-Erkrankung, nachweisbar über einen datierten PCR-Testnachweis, der mindestens 28 Tage alt ist und nicht länger als sechs Monate zurückliegt) sind von dieser Nachweispflicht befreit.

Für den Besuch von Stadtarchiv, Kirchheim-Info und Literarischem Museum ist jeweils eine vorherige Anmeldung per Telefon oder E-Mail erforderlich:


Besonderheiten beim Besuch der Stadtbücherei

Für den Besuch in der Stadtbücherei ist gemäß Corona-Verordnung keine Terminvereinbarung notwendig. Besucher können sich vor Ort einen Sofort-Termin buchen, der gleichzeitige Zugang wird zunächst auf 30 Personen begrenzt.

Die direkte Rückgabe und Leihe von Medien ist zwar wieder möglich, Besucherinnen und Besucher werden jedoch gebeten, die Stadtbücherei zügig wieder zu verlassen und sich nicht länger als 30 Minuten darin aufzuhalten. Die Lese- und Arbeitsplätze, die Kopierer sowie der Internetzugang stehen im Rahmen der maximalen Besuchszeit zur Verfügung. Auch die Toiletten sind geöffnet.

Der Abholservice „Hin und weg“ wird auch nach Öffnung der Stadtbücherei weiter angeboten. Verfügbare Medien, Zeitschriften, Themen und Überraschungspakete können bequem online unter www.stadtbuecherei.kirchheim-teck.de/abholservice oder per Anruf unter der Telefonnummer 07021 502-403 bestellt werden. Wichtig ist die Angabe der Lesernummer, des Familiennamens und einer Telefonnummer. Online-Bestellerinnen und Besteller werden schnellstmöglich zurückgerufen. Es wird telefonisch ein Abholtermin während der regulären Öffnungszeiten vereinbart.

Das digitale Angebot der Stadtbücherei mit Onleihe, den Munzinger Datenbanken, der Musikdatenbank Freegal und Brockhaus Digital ist nach wie vor rund um die Uhr für alle Interessierten verfügbar.

Kirchheim Info im Max Eyth Haus in Kirchheim unter Teck

Pressemitteilung Nr. 109/21 vom 28.05.2021