Stadtnachricht

Frühzeitige Beteiligung zum Bebauungsplan "Dettinger- Au -Süd" -3. Änderung


Datum der Beteiligung

01.04.2021 bis 07.05.2021

Räumlicher Geltungsbereich

Kirchheim unter Teck
Gemarkung Kirchheim

Übersicht

Das Plangebiet wird im Norden durch gewerbliche Bebauung, im Osten durch die Dettinger Straße, im Süden durch die Autobahn BAB 8 und im Westen von landwirtschaftlichen Flächen begrenzt.

Innerhalb des Geltungsbereiches des Bebauungsplanvorentwurfes liegen im Wesentlichen die Flurstücke 572/9, 572/22, 572/23, 572/24, 572/25, 572/26, 572/27 627, 628, 628/1, 628/2, 4518; alle Gemarkung Kirchheim.

Zum Herunterladen

Hinweise

  • Die Pläne können zu diesem Zweck bei der Kirchheim-Info, Max-Eyth-Straße 15 in 73230 Kirchheim unter Teck, zu den Öffnungszeiten von Montag bis Freitag 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, von jedermann eingesehen werden.

    Aufgrund der aktuellen Situation ist für eine persönliche Vorsprache und Erörterung eine Terminvereinbarung unter 07021 502-438 notwendig.

  • Verbindlichkeit haben nur die Originale, die aufgrund der öffentlichen Bekanntmachung im Teckboten in der Max-Eyth-Straße 15 öffentlich ausliegen und eingesehen werden können.

  • Eine aktuelle Bauvoranfrage wurde zum Anlass genommen, die ursprünglich mit dem Bebauungsplan verfolgten Ziele und die Festsetzungen des Bebauungsplans aus heutiger Sicht zu überprüfen. Die städtebaulichen Zielsetzungen sind weiterhin konsistent. Dies betrifft insbesondere auch die Festsetzung eines Gewerbegebietes, in dem Einzelhandel generell ausgeschlossen ist. Der Einzelhandelsausschluss wurde anhand den heutigen Verhältnissen und Maßstäben der städtebaulichen Entwicklungskonzeption verifiziert. Die Festsetzungen des Bebauungsplans wurden ebenfalls überprüft. Sie entsprechen den städtebaulichen Zielen und sind weiterhin zeitgemäß. Die Festsetzungen werden mit der vorliegenden Änderung zwar neu gefasst, jedoch gegenüber dem ursprünglichen Plan nur geringfügig verändert.

Stellungnahme

  • Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Baugesetzbuch

    In der Zeit vom 01.04.2021 bis 07.05.2021 wird die Beteiligung der Öffentlichkeit mit öffentlicher Darlegung und Anhörung durchgeführt.

    Während dieser Zeit haben interessierte Bürger die Möglichkeit, sich zur Planung zu äußern und die Pläne mit Vertretern der Verwaltung einzeln oder in Gruppen zu erörtern.

  • Stellungnahme ONLINE