Stadtnachricht

Änderung der Fußgängerführung im Bereich der Ortsmitte Ötlingen


Die Fußgänger, die von der Isolde-Kurz-Straße über die Stuttgarter Straße in Richtung Kirchheim unter Teck laufen möchten, können bereits wieder den Gehweg bei der Kreissparkasse und dem Gebäude Stuttgarter Straße 190 (Restaurant „Antep Pizza Kebap“) nutzen.
 
Ab Donnerstag, 25. Juni 2020 wird im Bereich des Gehwegs der Stuttgarter Straße auf Höhe des Gebäudes Stuttgarter Straße 202 (Gaststätte „Rössle“) bis zur Hausnummer 200 (Asia-Imbiss) mit der Kabelverlegung begonnen. Der Fußweg ist weiterhin begehbar und wird erst ab Montag, 29. Juni 2020 voll gesperrt. Fußgänger werden dann gebeten, den Gehweg in der Stuttgarter Straße zwischen dem Gebäude 190 (Restaurant „Antep Pizza Kebap“) und dem Gebäude 194 (Kreissparkasse) zu nutzen. An der dort aufgestellten Fußgängerampel kann die Stuttgarter Straße in Richtung der Eduard-Mörike-Schule gequert werden. Um die Schülerinnen und Schüler sicher auf die östliche Gehwegseite der Stuttgarter Straße zu leiten, werden ab Montag, 29.06.2020 die Schülerlotsen an der Isolde-Kurz-Straße eingesetzt. Die westliche Seite der Stuttgarter Straße ist fußläufig nur über die Hermann-Hesse-Straße zu erreichen. Der Zugang zur Bäckerei Kienzle ist jederzeit möglich. 
 
Die Stadtverwaltung bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Baumaßnahme und die damit verbundenen Beeinträchtigungen.

Pressemitteilung Nr. 128/20 vom 25.06.2020