Stadtnachricht

Sanierungsarbeiten in der Jesinger Halde bis zum 15. Mai verlängert


Die ursprünglich zwischen Montag, 04.05.2020 und Donnerstag, 07.05.2020 geplanten Arbeiten im Bereich der Straße mussten aufgrund von Wasserrohrbrüchen verschoben werden. Die Arbeiten werden jedoch in der kommenden Woche wieder aufgenommen und fertiggestellt.
 
Während dieses Abschnitts kann die Durchfahrt nicht durchgängig sichergestellt werden. Anlieger und Grundstückseigentümer werden gebeten, in dieser Woche den Bereich zu meiden und umliegende Feldwege als Ausweichstrecke zu nutzen.
 
Die Stadtverwaltung bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Baumaßnahme und die damit verbundenen Beeinträchtigungen.

Pressemitteilung Nr. 095/20 vom 08.05.2020