Stadtnachricht

Stadtwerke warnen vor falschen Zählerablesern


In Kirchheim unter Teck sind falsche Zählerableser unterwegs. Die Stadtwerke weisen darauf hin, dass aktuell keine Zählerableser mit der Ablesung beauftragt sind. Mitarbeitende der Stadtwerke können sich stets ausweisen. Im Zweifelsfall können Bürger/-innen die Stadtwerke unter Tel. 502-180 kontaktieren.

Die Angabe von Zählerständen ist auch online möglich.

Auch per Post können bis 31. Dezember 2019 Zählerstände gemeldet werden. An die Kunden der Stadtwerke wurden in diesen Tagen Ablesekarten versandt. Alle Karten sind bereits frankiert und mit der Versandadresse versehen.


PRESSEMITTEILUNG Nr. 284/19 vom 06.12.2019