Stadtnachricht

Gemeindewahlausschuss lässt Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl zu


Damit treten die Amtsinhaberin und der aktuelle Leiter des Referats „Umwelttechnik, Forschung, Ökologie“ im baden-württembergischen Umweltministerium zur Wahl am 1. Dezember 2019 an.

An fünf Terminen werden sich die Kandidaten den Kirchheimerinnen und Kirchheimern vorstellen und ihnen Rede und Antwort stehen: am 19. November, im Lindorfer Bürgerhaus, am 20. November in der Gießnauhalle in Nabern, am 21. November in der Jesinger Gemeindehalle, am 22. November im Evangelischen Gemeindehaus in Ötlingen und am 25. November in der Kirchheimer Stadthalle. Die Veranstaltungen starten jeweils um 19:30 Uhr.

Weitere Informationen zur Oberbürgermeisterwahl gibt es auf

www.kirchheim-teck.de/oberbuergermeisterwahl

Dort finden Sie auch den Wahlscheinantrag.


PRESSEMITTEILUNG Nr. 255/19 vom 07.11.2019