Stadtnachricht

Bürgerstiftung fördert zwei Kulturprojekte


Mit insgesamt rund 4.750 Euro unterstützt die Kirchheimer Bürgerstiftung zwei gemeinnützige Projekte: den „Circus Musicale“ der Stadtkapelle sowie die Sanierung und Umgestaltung der evangelischen Kirche im einstigen Bulkes in Serbien. Oberbürgermeisterin Angelika Matt-Heidecker übergab die Urkunden am vergangenen Mittwoch (9. Oktober 2019) an die Projektinitiatoren.  

Das Projekt „Circus Musicale“ ist ein Jugend-Kultur-Kooperationsprojekt. Es verbindet Musik, Tanz und Theater. Dabei sollen Jugendgruppen der Stadtkapelle mit Schulen, Vereinen oder anderen Organisationen zusammenarbeiten, um ein gemeinsames kulturelles Werk zu erschaffen. Erst kurz vor der tatsächlichen Aufführung treffen sich alle Gruppen zu gemeinsamen Generalproben. Übergreifendes Ziel ist es, „Musik und darstellendes Theater für möglichst viele Kinder erlebbar und erfahrbar zu machen“.

Die Bürgerstiftung unterstützt den „Circus Musicale“ mit 2.600 Euro. Institutionen, die Interesse an einer Teilnahme am Projekt haben, können über die Website der Stadtkapelle (www.stakakirchheim.de/verein/die-vorstandschaft.html) Kontakt aufnehmen.

Das zweite Projekt ist die Sanierung der alten evangelischen Kirche in Bulkes, heute Maglić, ein Ortsteil der Krichheimer Partnerstadt Bački Petrovac in Serbien. Siedler, die Ende des 18. Jahrhunderts aus dem heutigen Süddeutschland in die Region kamen, um in Bulkes zu siedeln, hatten dort 1820 ihre evangelische Kirche errichtet. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die deutschsprachige Bevölkerung aus Bulkes vertrieben. Die meisten Überlebenden kehrten nach Deutschland zurück. Die Kirche verfiel und wurde als Lagerstätte genutzt. Zum 200-jährigen Bestehen des Gebäudes im kommenden Jahr soll die Kirche zu einem multikulturellen Zentrum umgebaut werden.

Der „Förderverein zur Pflege der Kultur, Völkerverständigung und Heimatpflege zwischen Kirchheim unter Teck und Bački Petrovac“ erhält für das Projekt knapp 2.150 Euro von der Bürgerstiftung.
Auch für 2020 werden Projekte gesucht, die die Bürgerstiftung unterstützen möchte (Antragsfrist 30.06.2020). Spenden an die Bürgerstiftung sind jederzeit willkommen. Informationen zur Antragsstellung und zu Spendenmöglichkeiten gibt es auf www.kirchheim-teck.de/buergerstiftung.   

Übergabe der Urkunden der Bürgerstiftung 2019 durch Oberbürgermeisterin Matt-Heidecker an die ausgezeichneten Projekte.