Stadtnachricht

Neue Geräte am Skaterplatz sowie am Spielplatz Bismarckstraße


Die Pyramide am Kirchheimer Skateplatz war aus Verkehrssicherheitsgründen nicht weiter nutzbar. Im Rahmen des Workshops zum Bikepark wurde mit Skatern und Scooter-Fahrern abgesprochen, dass das Gerät 1:1 ersetzt wird. Zudem wurde auf Wunsch der Nutzerinnen und Nutzer mit einem Wheelie Table ein weiteres, neues Gerät installiert. Der Skatepark mit seinen unterschiedlich gestalteten Geräten kann mit BMX-Bikes, Skateboards, Scootern und Inlineskates genutzt werden.

Es ist der Skaterplatz in der Jesinger Straße zu sehen.

Auch die Jüngeren können sich freuen: Auf dem Spielplatz in der Bismarckstraße wurde ebenfalls ein neues Gerät installiert. Das Spielelement lädt zum Klettern und Hangeln ein und verfügt über eine Rutsche. Es ist für Kinder im Alter ab 3 Jahren geeignet. Auch hier wurde das Gerät aus Verkehrssicherheitsgründen getauscht.

Ein Spielgerät zum Klettern, Hangeln und Rutschen am Spielplatz in der Bismarckstraße

Die Spiel- und Sportplätze in Kirchheimer unter Teck sind Orte für Begegnung und gemeinsamen Spaß: Eine Übersicht finden Sie auf www.kirchheim-teck.de/spielplätze.

PRESSEMITTEILUNG Nr. 222/19 vom 02.10.2019