Stadtnachricht

Fußgängerbrücke am Kleintierzuchtverein gesperrt


Teile der Holzbrücke sind morsch, sodass ein gefahrloses Überqueren nicht mehr garantiert werden kann. Die Stadtverwaltung prüft nun, ob die Brücke repariert oder ersetzt wird. Nächstgelegene Möglichkeit, den Gießnaubach zu überqueren, ist die wenige Meter entfernte Einsteinstraße.

Die marode Fußgängerbrücke bei den Siechenwiese
 

PRESSEMITTEILUNG Nr. 158/19 vom 08.07.2019