Stadtnachricht

Lenninger Straße halbseitig gesperrt


Betroffen ist der Abschnitt zwischen Einmündung Eichendorffstraße und Abzweigung zur B297. Die Lenninger Straße ist in diesem Bereich während der Bauarbeiten halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mittels einer Ampelanlage geregelt, so dass die Straße aus beiden Richtungen befahrbar bleibt.
 
Eine Umleitung für Verkehrsteilnehmer, die von der B 297 in Richtung Kirchheim unter Teck fahren wollen, wird ausgeschildert. Die Bauarbeiten sollen bereits am Mittwoch, 19. Juni 2019, abgeschlossen werden.
 
Durch die Baumaßnahme kommt es zu Beeinträchtigungen im Buslinienverkehr, insbesondere bei den Linien 175, 176 und 177.
 
Die Stadtverwaltung bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Baumaßnahme und die damit verbundenen Beeinträchtigungen.
 
 
PRESSEMITTEILUNG Nr. 134/19 vom 17.06.2019