Stadtnachricht

Neue Ausstellungsstücke für das Städtische Museum


Der bekannte Schriftzug „herrenkommode“ und weitere Teile sind seit Ende Mai im Bestand des Städtischen Museums im Kornhaus. Das Herrenbekleidungsgeschäft befand sich im oberen Teil der Marktstraße. Gleich nach Bekanntwerden der Schließung des Geschäfts traten Mitarbeitende des Städtischen Museums an den Inhaber Helmut Locher heran, ob dieser Teile der Ladenausstattung, Schnittmuster und den Schriftzug in die Sammlung des Museums übergeben wolle. „Ich fühle mich sehr geehrt“, war seine Antwort. Am 29.05.2019 wurden die Buchstaben abmontiert und lagern nun, ebenso wie Schnittmuster und die berühmte Kommode, die als Ladentheke verwendet wurde, im Kornhaus.

Schriftzug "Herrenkommode" an der Hauswand des ehemaligen Geschäfts
Der Schriftzug an der Hauswand des ehemaligen Geschäftes.