Stadtnachricht

Öffentliche Auslegung Sammelbebauungsplan gemäß § 13a BauGB, Planbereich Nr. 02.04/5, 02.04/7, 04.03/4, 08.05/6, 17.02/3, 26.02/3, 46.05/1, 135/1


Datum der Auslegung

03.06.2019 - 05.07.2019

Räumlicher Geltungsbereich

Kirchheim und Ötlingen

Übersichtsplan zum Sammelbebauungsplan


Das Plangebiet umfasst im Gerberviertel – 5. Änderung, Planbereich Nr. 02.04/5 Teilflächen des Flurstücks Nr. 511, im Bereich Bruckmühle – 1. Änderung, Planbereich Nr. 02.04/7 Teilflächen der Flurstücke Nr. 514/1 und 515/1, im Bereich Freibad – Raunerschule – 4. Änderung, Planbereich Nr. 04.03/4 Teilflächen des Flurstücks Nr. 3792, im Bereich Mitarbeiterparkhaus medius KLINIK 1. Änderung, Planbereich Nr. 08.05/6 Teilflächen des Flurstücks Nr. 956, im Bereich Faberweg I – 1. Änderung, Planbereich Nr. 17.02/3 Teilflächen der Flurstücke Nr. 585 und 601/4, im Bereich Weiler Schafhof – 1. Änderung, Planbereich Nr. 26.02/3 das Flurstück Nr. 3017/1 und Teilflächen der Flurstücke Nr. 2995, 3009, 3010/1, 3010/2, 3011, 3013/9, 3015, 3018, 3020/1, 3020/2, 3020/3, 3021 und 5755, Gemarkung Kirchheim, im Bereich Auchtert – 1. Änderung, Planbereich Nr. 46.05/1 Flurstück Nr. 140, Gemarkung Ötlingen und im Bereich beim neuen Bahnhof Ötlingen – 1. Änderung, Planbereich Nr. 135/1 die Flurstücke Nr. 3 und 4 sowie Teilflächen des Flurstücks Nr. 1152 Gemarkung Ötlingen, Flur 0.

Zum Herunterladen

Lageplan zum Sammelbebauungsplan und planungsrechtliche Festsetzungen

Sammelbebauungsplan nach § 13a BauGB
Gerberviertel - 5. Änderung, Planbereich Nr. 02.04/5
Bruckmühle - 1. Änderung, Planbereich Nr. 02.04/7
Freibad-Raunerschule - 4. Änderung, Planbereich Nr. 04.03/4
Mitarbeiter Parkhaus medius KLINIK - 1. Änderung, Planbereich Nr. 08.05/6
Faberweg - 1. Änderung, Planbereich Nr. 17.02/3
Weiler Schafhof - 1. Änderung, Planbereich 26.02/2
Auchert - 1. Änderung, Planbereich Nr. 46.05/1
Beim neuen Bahnhof Ötlingen - 1. Änderung, Planbereich Nr. 135/1
Begründung zum Sammelbebauungsplan

Hinweise

  • Die Pläne können während der Öffnungszeiten der Abteilung Städtebau und Baurecht, 2. Stock, eingesehen werden. Ansprechpartner: Herr Struck.
  • Bitte beachten Sie: Verbindlichkeit haben nur die Originale, die aufgrund der öffentlichen Bekanntmachung im Teckboten im Technischen Rathaus öffentlich ausliegen und eingesehen werden können.

Stellungnahme

  • Während der öffentlichen Auslegung können Stellungnahmen zum Bebauungsplanentwurf abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben.
  • Stellungnahme ONLINE