Stadtnachricht

Marode Fußgängerbrücke am Stadion an der Jesinger Straße wird ersetzt


Am Donnerstag, 9. Mai 2019, wird die Brücke durch eine Spezialfirma entfernt. Der Fuß- und Radweg zwischen Jesinger Halde und Fauslerstraße ist an diesem Tag ab 09:00 Uhr gesperrt. Ende Mai wird dann eine neue Fußgängerbrücke aus Aluminium an gleicher Stelle installiert. Am Tag des Einbaus wird der Fuß- und Radweg ebenfalls voll gesperrt.
 
Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Anfang Juni andauern. Bis dahin müssen Fußgänger und Radfahrer, die die Lindach in diesem Bereich überqueren möchten, einen Umweg in Kauf nehmen. Der Kunstrasenplatz ist aus Richtung Stadion dann nur über die Jesinger Halde oder die Fauslerstraße erreichbar.
 
Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die Maßnahme und die damit verbundenen Beeinträchtigungen.

Die marode Holzbrücke am Kirchheimer Stadion in Blickrichtung Fußballplätze und Vereinsheim.
 

PRESSEMITTEILUNG Nr. 099/19 vom 08.05.2019