Stadtnachricht

Tag der Städtebauförderung: Sanierungsgebiet Ortsmitte Ötlingen am 11. Mai besichtigen


Ab 10:30 Uhr wird die Maßnahme präsentiert, anschließend werden bis ca. 13:00 Uhr die verschiedenen Bauabschnitte besichtigt. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.
 
Die Veranstaltung beginnt um 10:30 Uhr mit der Vorstellung der Gesamtmaßnahme im Sitzungssaal des Rathauses Ötlingen (Stuttgarter Straße 191). Anschließend geht es zum Baggerbiss des Bauabschnittes 2a am künftigen Kreisel „Am Wasen“. Besichtigt werden auch die Baustelle an der Stuttgarter Straße und – von außen – Gebäude, die unter Einsatz von Fördermitteln modernisiert wurden. Den Abschluss der Besichtigungen bilden zwei weitere Bereiche des Sanierungsgebietes: der Ortseingang West und die Reutlinger Straße. Mit einem kleinen Imbiss am Ötlinger Rathaus endet das Programm zum Tag der Städtebauförderung.
 
Als Gemeinschaftsinitiative des Bundesbauministeriums, der Länder, des Deutschen Städtetages und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes feiert der Tag der Städtebauförderung am 11. Mai 2019 Jubiläum. Bereits zum fünften Mal findet er mit Veranstaltungen rund um die Städtebauförderung in ganz Deutschland statt.


PRESSEMITTEILUNG Nr. 096/19 vom 06.05.2019

Sanierungsgebiet Ortsmitte Ötlingen