Stadtnachricht

NWT-Räume und Brandschutz: Sanierungsarbeiten an der Freihof-Realschule gestartet


Im ersten Schritt stehen Abbrucharbeiten an. Teile des Daches im Innenhof werden entfernt und eine Wand im Westflügel durchbrochen. Dort soll dann der Anschluss für einen Steg hergestellt werden, der den Fachklassentrakt im Westflügel des Altbaus mit dem Neubau verbindet. Dadurch entsteht ein zweiter Rettungsweg.
           
Mit Beginn der Pfingstferien werden die Arbeiten fortgeführt. Sie sollen zum Start des neuen Schuljahres im September 2019 abgeschlossen sein. Die Bauarbeiten werden in enger Absprache mit der Schule durchgeführt, besonders lärmintensive Arbeiten sind in der Regel für nachmittags eingeplant.
 
Für die Sanierungsmaßnahmen wurden Fördermittel in Höhe von 360.000 Euro vom Regierungspräsidium Stuttgart bewilligt.
 

PRESSEMITTEILUNG Nr. 086/19 vom 23.04.2019

 
Ein NWT-Raum in der Freihof-Realschule vor seiner Sanierung mit Tischen, Stühlen, Tafel und zwei Röhrenbildschirmen