Stadtnachricht

Literatur zur Marktzeit: Führung zu Hermann und Isolde Kurz am 23. März


Die Kurzführung gehört zur Reihe „Literatur zur Marktzeit“, die an vier aufeinanderfolgenden Samstagen verschiedene Autoren in den Fokus rückt.
 
Die Familie Kurz wohnte in den Jahren 1862/63 in Kirchheim unter Teck. Isolde Kurz war in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts eine viel gelesene Autorin.

Weitere Informationen zu "Literatur zur Marktzeit"
 
 
PRESSEMITTEILUNG Nr. 060/19 vom 20.03.2019