Stadtnachricht

Tipps für Ehrenamtliche zu sozialen Vergünstigungen


Der Vortrag richtet sich an ehrenamtlich Engagierte in Kirchheim unter Teck, die Menschen in schwierigen Lebenslagen begleiten und sich einen Überblick über Vergünstigungen und finanzielle Hilfen für Menschen mit geringem Einkommen verschaffen möchten. Beleuchtet werden Möglichkeiten im Rahmen des Stadtpasses und des Landesfamilienpasses, des Bildungs- und Teilhabepakets, des Wohngeldes sowie das Thema Rundfunkgebührenbefreiung bzw. -ermäßigung.
 
Der Teilnahmebeitrag liegt bei 6,00 Euro. Kirchheimer Engagierte können sich bis Montag, 21. Januar 2019, bei der Familien-Bildungsstätte unter Telefon 07021-920010 oder per E-Mail an info@fbs-kirchheim.de anmelden.


PRESSEMITTEILUNG Nr. 008/19 vom 16.01.2019