Stadtnachricht

Erneute öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs und der örtlichen Bauvorschriften "Gerberviertel" - 4. Änderung gemäß § 13a BauGB, Planbereich Nr. 02.04/4


Datum der Auslegung

17.12.2018 - 25.01.2019

Räumlicher Geltungsbereich

Kirchheim unter Teck

Lageplan zum Bebauungsplan Gerberviertel - 4. Änderung


Das Plangebiet umfasst im Wesentlichen die Flächen zwischen der Schlachthausstraße (Flurstück 515) im Norden, der Alleenstraße (Flurstück 534) im Osten, der Schülestraße (Flurstück 704/1) im Süden und der Gerberstraße (Flurstück 515/1) im Westen.


Innerhalb des Geltungsbereiches des Bebauungsplanentwurfes liegen im Wesentlichen die Flurstücke 523, 526, 526/1, 527, 527/1, 528, 528/1, 529, 529/1, 529/2, 538, 542 und 542/1, alle Gemarkung Kirchheim.

Angeschnitten werden die Flurstücke 515, 515/1, 534 und 704/1, alle Gemarkung Kirchheim.

Zum Herunterladen


Hinweise

  • Die Pläne können während der Öffnungszeiten der Abteilung Städtebau und Baurecht, 2. Stock, eingesehen werden. Ansprechpartner: Herr Kümmerle
  • Bitte beachten Sie: Verbindlichkeit haben nur die Originale, die aufgrund der öffentlichen Bekanntmachung im Teckboten im Technischen Rathaus öffentlich ausliegen und eingesehen werden können.

Stellungnahme

  • Während der öffentlichen Auslegung können Stellungnahmen zum Bebauungsplanentwurf abgegeben werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben.
  • Stellungnahme ONLINE