Stadtnachricht

Literarischer Weihnachtsmarkt ab 7. Dezember


Ein Abstecher in die Literatur bietet eine Verschnaufpause im Trubel der Weihnachtsvorbereitungen. Mitglieder und Freunde des Literaturbeirats lesen Texte unter dem Motto „Querbeet“. Der Literarische Weihnachtsmarkt findet von Freitag, 7. Dezember, bis Donnerstag, 13. Dezember 2018, statt. Beginn ist jeweils um 18:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Das Programm im Überblick

Freitag, 07.12.2018
Alphonse Daudet: Die wunderbaren Abenteuer des Tatarin von Tarascon
(Bernd Löffler)
 
Samstag, 08.12.2018
Julius Stinde: Alt-Berliner Geschichten.
Die Familie Buchholz
(Barbara Haiart)
 
Sonntag, 09.12.2018
Hugh Walpole: Der Zauberkünstler
(Renate Treuherz)
 
Montag, 10.12.2018
Dora Heldt: Weil Weihnachten ist
(Jessica Obersat)
 
Dienstag, 11.12.2018
Alphonse Daudet: Die drei stillen Messen.
Eine Weihnachtsgeschichte aus der Provence
(Barbara Nagel)
 
Mittwoch, 12.12.2018
Tania Blixen: Die Geschichte des Schiffsjungen
(Dr. Roswitha Alpers)
 
Donnerstag, 13.12.2018
Friedrich Schiller: Der Verbrecher aus verlorener Ehre
(Jochen Schreiber)
 

PRESSEMITTEILUNG Nr. 242/18 vom 22.11.2018