Stadtnachricht

Fotoshooting für Ausstellungsreihe in der Städtischen Galerie


Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Städtischen Galerie im Kornhaus der Stadt Kirchheim unter Teck im kommenden Jahr 2019 initiiert der verantwortliche Kunstbeirat eine Ausstellungsreihe zu verschiedenen Schwerpunkten, die die Ausstellungstätigkeit der vergangenen Jahrzehnte geprägt haben. Den Auftakt dieser Reihe bildet ab Februar 2019 das Projekt „colored identities“ des Berliner Künstlers Rainer Splitt.

Ein farbiges Portrait der Stadt Kirchheim unter Teck zu erstellen ist das Ziel der Ausstellung – gebildet aus den individuellen Farben der Bürgerinnen und Bürger. Zu diesem Zweck veranstaltet der Kirchheimer Kunstbeirat ein öffentliches Fotoshooting. Wer daran teilnimmt, kann mit seinem Bild in selbstgewählter Farbe Teil der Ausstellung im Februar/März 2019 werden.
 
Das Besondere daran: Die Gesichter auf den Fotos werden durch einen Luftballon verdeckt. Jeder Porträtierte kann sich die Farbe des Luftballons auswählen.
Kirchheim unter Teck, das ist in der Ausstellung dann die Summe dieser individuellen Farben hinter der jeweils ein besonderer Kopf, eine besondere Persönlichkeit, steckt.
 
Die Kirchheimerinnen und Kirchheimer sind herzlich eingeladen, an diesem außergewöhnlichen Kunstprojekt des international tätigen Künstlers teilzunehmen.
Sie werden dadurch nicht nur Teil der Ausstellung und Publikation, sondern liefern ebenso ihren Beitrag für das Farbprofil/Farbportrait der Stadt.
 
Die Fotoaktion findet statt am Donnerstag, 29. November 2018, von 10:00 bis 14:00 Uhr in der Fußgängerzone vor dem Kornhaus statt. Bei schlechtem Wetter wird die Aktion in die Arkaden des Kornhauses oder in die Räume der Städtischen Galerie im Erdgeschoss verlegt.
 
Wer teilnehmen  möchte, sollte in einer dunklen Oberbekleidung kommen. Das Fotografieren dauert nur wenige Minuten pro Person. Luftballons zur Auswahl liegen bereit.
 
Die Ausstellung „colored identities“ in der Städtischen Galerie im Kornhaus der Stadt Kirchheim unter Teck findet vom 24. Februar bis zum 31. März 2019 statt. Dazu erscheint auch eine Publikation.


Partrait einer Frau, deren Gesicht von einem gelben Luftballon verdeckt ist.