Stadtnachricht

Mit dem Bürgerbus in die Stadt: Shuttlebus Nabern – Kirchheim unter Teck gestartet


In Nabern macht sich der Bürgerbus um 08:00 Uhr und 10:45 Uhr an der Haltestelle „Im Auchtert 1“ auf den Weg zur Endhaltestelle „Markstraße“ (gegenüber von Photo Schneider). Unterwegs stoppt der Bus an mehreren Haltestellen. Der Fahrplan ist bei der Ortschaftsverwaltung Nabern, der VR Bank Hohenneuffen-Teck Nabern, bei Edeka Grauert und beim Gießkännle verfügbar. In der Mobilität eingeschränkte Personen werden von zu Hause abgeholt.
 
Dank der finanziellen Förderung durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ und des Einsatzes vieler Ehrenamtlicher, werden die Fahrten kostenlos angeboten. Das Projekt wurde vom BürgerNetz Nabern e.V. initiiert und läuft zunächst als Testphase, um den Bedarf für die dauerhafte Anschaffung eines Bürgerbusses zu erheben.
 
Um besser planen zu können, ist es notwendig, sich für die Fahrten im Voraus anzumelden. Dies kann telefonisch zu den üblichen Öffnungszeiten bei der Ortschaftsverwaltung Nabern unter 07021 502-900 oder beim stellvertretenden Vorsitzenden des BürgerNetz Nabern, Günter Gölz, unter 07021 864-844 erfolgen.
 
Bei der „Jungfernfahrt“ am 24. September 2018 konnten sich bereits einige Fahrgäste vom Bürgerbus überzeugen. Die Ortschaftsverwaltung Nabern und das BürgerNetz Nabern hoffen auch weiterhin auf zahlreiche Fahrgäste und rege Resonanz.
 

PRESSEMITTEILUNG Nr. 188/18 vom 24.09.2018