Stadtnachricht

Kelten, Mittelalter, Bogenbau: Noch Plätze frei bei Kids-Workshops


Beim Workshop am Freitag, 31. August 2018, erleben die Kinder einen Tag bei den Kelten. Zunächst wird es kulinarisch: An einem mit Feuerstein und Feuereisen angezündeten Feuer wird keltisches Essen zubereitet. Außerdem wird eine spannende „Kelten-Olympiade“ veranstaltet und jedes Kind darf einen keltischen Gegenstand herstellen. Der Workshop findet von 9:30 bis 14:30 Uhr statt und kostet 15,00 Euro pro Kind.
 
Wie sah das Leben im Mittelalter aus? Dieser Frage widmet sich der Kids-Workshop am Montag, 3. September 2018. Dabei veranstaltet der Arbeitskreis ein Ritter-Turnier und man kann mit Langbogen und Armbrust schießen. Die Kinder können ein Kettenhemd sowie verschiedene Helme anprobieren und die Bewaffnung der Ritter in Augenschein nehmen. Der Workshop beginnt um 9:30 Uhr und endet um 14:30 Uhr. Die Kosten liegen bei 15,00 Euro.
 
„Bogenbau“ ist der letzte Workshop im Rahmen des Sommerferienprogramms. Er findet am Samstag, 8. September 2018, von 14:00 bis 17:00 Uhr statt. Der Bogen war eine der genialsten Erfindungen der Menschheit und sicherte über Jahrtausende die Ernährung unserer Vorfahren. Jedes Kind schnitzt sich Pfeile und baut einen Bogen. Im Anschluss werden Pfeil und Bogen bei einem Wettkampf ausprobiert. Der Workshop kostet 5,00 Euro.
 
Alle Veranstaltungen finden im Außengelände an der Lindachschule in Jesingen statt. Die Kids sollten dem Wetter angemessene Kleidung, Getränke und Grillwürste mitbringen. Weitere Informationen gibt es auf www.museumspaedagogik-kirchheim.de. Eine Anmeldung ist unter 07021 502-377 oder über museum@kirchheim-teck.de erforderlich.


PRESSEMITTEILUNG Nr. 167/18 vom 28.08.2018