Aktuelle_Informationen

Stadtnachricht

Unwetterauswirkungen: Hegelstraße weiter gesperrt, Unterstützung für Betroffene geplant


Allerdings ist die Hegelstraße zwischen dem Kreisverkehr an der L1200a und der Einmündung Schöllkopfstraße bis mindestens Donnerstag, 14. Juni 2018, gesperrt. Dort kam es durch die Regenmassen zu einem Hangrutsch, der nun gesichert wird.
 
Oberbürgermeisterin Matt-Heidecker dankte den Rettungskräften für ihren Einsatz: „Für den unermüdlichen Einsatz aller Abteilungen der Kirchheimer Feuerwehr und der umliegenden Wehren sowie den Mitarbeitern der Firma Waggershauser, des Technischen Hilfswerkes und des Baubetriebshofes unserer Stadt bedanke ich mich herzlich – auch im Namen des Gemeinderates und der Bevölkerung.“ Rund 200 Einsätze wurden in den Stunden des Unwetters in Kirchheim unter Teck gezählt. In Ötlingen war die Wehr bis Dienstagmittag durchgehend im Einsatz.
 
Betroffen von den Unwetterschäden sind viele Firmen und einige Kindergärten. Schäden die in privaten Hauskellern, am Teckcenter sowie am Umbau des Technischen Zentrums entstanden sind, können im Moment noch nicht beziffert werden.
 
Um die Betroffenen zu unterstützen, bietet der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Esslingen in Kooperation mit der Stadt Kirchheim unter Teck schnelle und unkomplizierte Hilfe an. In vielen Haushalten wurde die Einrichtung durch das Hochwasser zerstört. Deshalb werden in den nächsten Tagen in den betroffenen Bereichen Sonderabfuhren für Sperrmüll organisiert. Die betroffenen Straßen und vereinbarten Abfuhrtermine werden – sobald bekannt – auf der Website des Abfallwirtschaftsbetriebes (www.awb-es.de) eingestellt. Kirchheimerinnen und Kirchheimer, die vom Hochwasser betroffen sind, aber nicht in den Straßen wohnen, in denen Sonderabfuhren durchgeführt werden, werden gebeten, eine Sperrmüllkarte auszufüllen und mit dem Stichwort „Hochwasser“ versehen an den Abfallwirtschaftsbetrieb zu schicken. Diese werden dann bevorzugt behandelt.
 

PRESSEMITTEILUNG Nr. 124/18 vom 13.06.2018
 

  • Stadt Kirchheim unter Teck
  • Marktstraße 14
  • 73230 Kirchheim unter Teck
  • Telefon: 07021 502-0
  • info@kirchheim-teck.de