Stadtnachricht

G’scheit engagiert: Infoabend zur Datenschutz-Grundverordnung für Kirchheimer Vereine


Bernd Knecht, Unternehmensberater und Datenschutzbeauftragter aus Kirchheim unter Teck, stellt von 19:00 bis 21:00 Uhr im Vortragssaal der Kirchheimer Stadtbücherei die wichtigsten Regelungen mit Fokus auf die konkreten Belange im Vereinswesen (Mitgliederverwaltung, Website, Teilnahme an Vereinsveranstaltungen usw.) vor.
 
Der erste Teil der Veranstaltung, die von der Fachstelle Bürgerengagement aufgrund der großen Nachfrage zusätzlich in die Fortbildungsreihe „g’scheit engagiert“ aufgenommen wurde, führt in die wesentlichen Vorschriften der gesetzlichen Grundlagen und Neuregelungen ein. Danach zeigt der Referent die ersten Schritte auf, die die Vereinsverantwortlichen gehen müssen, und erläutert praktische Ansatzpunkte und Vorgehensweisen für die verschiedenen Bereiche, in denen Handlungsbedarf besteht.
  • Was bedeutet überhaupt „Verarbeitung von personenbezogenen Daten“?
  • Gehört die handschriftliche Liste mit Telefonnummern und Emailadressen der TeilnehmerInnen vom nächsten Schnuppertraining oder Ausflug bereits dazu?
  • Wofür braucht es eine schriftliche Einwilligung der Mitglieder oder anderer Personen, deren Daten im Verein verarbeitet werden und wie kann eine solche Einwilligungserklärung aussehen?
  • Wann ist die Bestellung eines/r Datenschutzbeauftragten erforderlich? Wer kann das sein und welche Qualifikation ist erforderlich?
  • Wie sieht exemplarisch eine Dokumentation der Verarbeitungstätigkeiten aus, die den Anforderungen der DS-GVO genügt?

Auf diese und weitere Fragen werden sich an diesem informativen Abend Antworten finden. Um die notwendigen Schritte strukturiert angehen zu können, nehmen VertreterInnen der Kirchheimer Vereine neben hilfreichem Wissen, auch eine Idee zur konkreten Umsetzung und brauchbares Handwerkszeug mit nach Hause.
 
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung bis spätestens 22. Juni 2018 bei der Fachstelle Bürgerengagement unter 07021 502-338 oder -345, alternativ per E-Mail an BE@kirchheim-teck.de, ist erforderlich. Pro Kirchheimer Verein können maximal zwei VertreterInnen teilnehmen, daher sollte die Anmeldung neben den Namen der Teilnehmenden auch den Namen des Vereins beinhalten, für den man dabei sein möchte. Die Teilnahme ist kostenlos.


PRESSEMITTEILUNG Nr. 118/18 vom 05.06.2018