Stadtnachricht

Kirchheimer Freibad startet am 1. Juni in die Saison


„Ich freue mich sehr auf die Saison in unserem Freibad. Es ist zwar noch nicht alles fertig, aber schon jetzt ist zu sehen, dass wir die Qualität des Bades in vielen Bereichen deutlich gesteigert haben“, so Moritz Heitel, Betriebsleiter des Freibades. Neben den Schwimmbecken werden der Kassenbereich und das Aufsichtsgebäude am Tag der Eröffnung fertig sein.
 
Bei den Duschen kommt es zunächst zu Einschränkungen: In den ersten zwei bis vier Wochen – abhängig vom Fortschreiten der Arbeiten – werden Duschcontainer aufgestellt. In den Containern gibt es auch die Möglichkeit, sich umzuziehen. Außerdem stehen gewohnten „Umkleideschnecken“ zur Verfügung. Der Freibad-Kiosk wird erst später öffnen. Bis dahin wird ein Imbisswagen mit Terrasse und Sitzgelegenheiten die Gäste mit Essen und Getränken versorgen. Auch die Außenanlagen sind dann noch nicht ganz fertig. An einigen Wegen und Rasenflächen muss noch gearbeitet werden.
 
Neu sind auch die Öffnungszeiten: Im Juni, Juli und August öffnet das Freibad täglich von 08:30 bis 20:30 Uhr, im September von 08:30 bis 19:00 Uhr. Dienstags und donnerstags beginnt um 7:00 Uhr das Frühschwimmen. Jeden Mittwochmorgen findet von 9:00 bis 9:15 Uhr eine kostenlose Wassergymnastik im Nichtschwimmerbecken statt. Anmeldungen zu Schwimmkursen sind ab 1. Juni direkt an der Freibadkasse möglich. Während der Öffnungszeiten wird wieder ein Sicherheitsdienst vor Ort sein.
 Freibad

2018 wird es zudem wieder abwechslungsreiche Events im Freibad geben. Der Kirchheimer Sprintercup wird zum 15. Mal ausgetragen: Am 23. Juni und 24. Juni zeigen Kirchheims Schwimmvereine, was Sie können. Der 4. Kirchheimer Swim and Run findet am 22. Juli statt. Anmeldungen sind unter www.swim-run-kirchheim.de möglich. Am 5. August geht es dann mit der Wanne ins Wasser: Beim Badewannenrennen paddeln kostümierte Kinder und Erwachsene um die Wette.

Solange die Restarbeiten im Freibad durchgeführt werden, gelten vergünstigte Eintrittspreise. Tageskarten erhalten Erwachsene während des provisorischen Betriebes für 3,00 Euro, anschließend für 4,50 Euro. Ermäßigte Karten kosten zunächst 1,50 Euro, sobald die Sanierungen vollständig abgeschlossen sind, 2,50 Euro. Zudem gibt es weitere Vergünstigungen: unter anderem Familienkarten und Abendtarif. Detaillierte Informationen zu den Preisen gibt es unter www.kirchheim-teck.de/freibad.
 

PRESSEMITTEILUNG Nr. 109/18 vom 28.05.2018