Stadtnachricht

Historische Stadtführung am 2. Juni – Heiligs Blechle ist kein Auto


Beim Rundgang auf kurzen, ebenen Wegen gibt es viele Kirchheimer Besonderheiten zu entdecken: die Entstehung der zahlreichen Märkte, die Bedeutung der spätmittelalterlichen Befestigungsanlage oder die Darstellung historischer Grundrisse im Straßenpflaster. Außerdem erfahren die BesucherInnen, dass mit dem „Heiligs Blechle“ nicht nur ein Auto gemeint ist. 
 
Treffpunkt ist um 14:30 Uhr an der Kirchheim-Info im Max-Eyth-Haus. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Interessierte können spontan teilnehmen. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,00 Euro. Weitere Fragen beantwortet die Kirchheim-Info unter Telefon 07021 502-555 oder per E-Mail: tourist@kirchheim-teck.de.


PRESSEMITTEILUNG Nr. 108/18 vom 25.05.2018