Aktuelle_Informationen

Stadtnachricht

Das „Stadtradeln“ geht 2018 in eine neue Runde


Die Stadt beteiligt sich damit erneut an der deutschlandweiten Kampagne für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität. Dabei können Radfahrer – alleine oder im Team – für ihre Kommune radeln, um möglichst viele Fahrradkilometer zu sammeln. Am Ende der Aktion werden die besten Radler ausgezeichnet.
 
Anmeldungen von Teams und Einzelpersonen aus Kirchheim unter Teck sind auf www.stadtradeln.de/ möglich. Dort gibt es auch einen Kilometerzähler, der während des Aktionszeitraums die von den Kirchheimer Teams geradelten Kilometer anzeigt.
 
Damit man nicht alleine in die Pedale treten muss, kann im Aktionszeitraum zum Beispiel an folgenden Fahrradtouren teilgenommen werden:
 
- So. 17. Juni : Radtour zu den Quellenzielen am Albtrauf (Verkehrsverein Teck-Neuffen), Start: 10:30 Uhr an der Kirchheimer Stadtbücherei

- So. 24. Juni: Radtour ins Naturschutzzentrum Schopfloch (ADFC), Start: 9:30 Uhr an der Kirchheimer Stadtbücherei

-  Fr. 29. Juni: Stadtradtour der Initiative FahrRad, Start: 16:00 Uhr an der Kirchheimer Stadtbücherei
 
Weitere Infos zu den Touren gibt es auf www.kirchheim-teck.de/radverkehr.
 
Die besten Kirchheimer STADTRADELN-Teams werden auch in diesem Jahr ausgezeichnet. Die Siegerehrung findet im Rahmen der Kirchheimer Musiknacht am 21. Juli statt.
 
Das Ziel der Stadtradeln-Kampagne ist es, Einwohnerinnen und Einwohner zur Benutzung des Fahrrads im Alltag zu sensibilisieren und die Themen Fahrradnutzung und Radverkehrsplanung verstärkt in die kommunalen Parlamente einzubringen.
 
Im vergangenen Jahr haben deutschlandweit 222.097 Radler aus 620 Kommunen teilgenommen und zusammengerechnet eine Strecke von fast 41 Millionen Kilometern zurückgelegt.


PRESSEMITTEILUNG DER STADT KIRCHHEIM UNTER TECK, Nr. 102/2018

  • Stadt Kirchheim unter Teck
  • Marktstraße 14
  • 73230 Kirchheim unter Teck
  • Telefon: 07021 502-0
  • info@kirchheim-teck.de