Aktuelle_Informationen

Stadtnachricht

Stadt Kirchheim unter Teck startet Instagram-Auftritt


Die Stadt Kirchheim unter Teck baut ihren Social-Media-Auftritt weiter aus: Ab sofort ist die Stadt unter dem Account „stadt.kirchheimteck“ auch auf Instagram zu finden. Den ersten Post gibt es pünktlich zum Start der Weihnachtszeit am 1. Dezember 2017. Instagram ist nach Facebook und Twitter der dritte Social-Media-Kanal der Stadt.
 
„Bei Instagram legen viele Nutzer vor allem Wert auf Qualität und Originalität der geposteten Bilder – diesem Anspruch möchten auch wir gerecht werden“, sagt Kirchheims Bürgermeister Stefan Wörner und ergänzt: „Neben relevanten Neuigkeiten aus der Stadtverwaltung und Informationen zu Veranstaltungen wird ein besonderer Fokus auf die vielen schönen Ecken, die unsere Stadt zu bieten hat, gelegt. Passend daher auch der Starttermin in der Weihnachtszeit.“ Durch abwechslungsreiche Aktionen soll zudem die Interaktion mit den Followern gestärkt werden. „Mit unserem Instagram-Auftritt wollen wir insbesondere junge Kirchheimerinnen und Kirchheimer erreichen, die die bisherigen Kommunikationskanäle der Stadt in der Regel seltener oder gar nicht nutzen. Auf diese Weise tragen wir unserem strategischen Ziel Rechnung, die Öffentlichkeit – und dazu gehören alle Alters- und Bevölkerungsgruppen  – aktuell und umfassend über städtische Themen zu informieren“, so Wörner.

Instagram-Redaktionssitzung
Die Instagram-Redaktion der Stadtverwaltung: Johannes Dangel, Dennis Koep, Klara Wagner, Vanessa Neumann (v.l.)

Um die Nähe zur Zielgruppe zu gewährleisten, wird der Instagram-Account von einem Projektteam aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung betreut, die selbst bereits umfangreiche Erfahrung mit dem Social-Media-Kanal gesammelt haben. Dennis Koep, Mitarbeiter im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Johannes Dangel, Mitarbeiter im Referat für Nachhaltige Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung, Bürgerbeteiligung und Allgemeine Koordination haben das Thema aufgegriffen und gemeinsam mit Auszubildenden zur Umsetzung vorbereitet. Sie bilden künftig die Instagram-Redaktion der Stadtverwaltung.
 
Instagram, ein kostenloser Online-Dienst zum Teilen von Fotos und Videos, gehört zu den meistgenutzten Social Media-Kanälen der Welt. In seinem Presseportal gibt Instagram an, dass weltweit aktuell rund 800 Millionen Menschen monatlich und 500 Millionen täglich das Medium nutzen (Stand September 2017). In Deutschland sind rund 15 Millionen Nutzer registriert. Bei Instagram stehen, mehr noch als bei Facebook, die visuellen Botschaften im Vordergrund. Instagram hat eine junge Zielgruppe. Es liegt in der Altersklasse zwischen zwölf und 19 Jahren mit 51 % regelmäßigen Nutzern mittlerweile vor Facebook (43 %) (Quelle: JIM-Studie 2016).


  • Stadt Kirchheim unter Teck
  • Marktstraße 14
  • 73230 Kirchheim unter Teck
  • Telefon: 07021 502-0
  • info@kirchheim-teck.de